Mittwoch, Januar 27, 2021

Unbekannte schneiden 3 Katalysatoren aus Fahrzeugen

Politik

SPD: Landesfeuerwehrschule muss in Saarbrücken bleiben

Die SPD-Stadtratsfraktion Saarbrücken sieht einen Wegzug der Landesfeuerwehrschule aus Saarbrücken sehr kritisch, so Reiner Schwarz, Sprecher der Fraktion für...

Landeshauptstadt informiert über Erstattung von Elternbeiträgen

Landeshauptstadt informiert über Erstattung von Elternbeiträgen für Kitas, Freiwillige Ganztagsgrundschulen und Horte in Gebundenen Ganztagsschulen Die Elternbeiträge für Kitas, Freiwillige...

Bei FFP-2-Maskenpflicht Arbeitsschutzvorschriften nicht vergessen

Die Bundesregierung hat in ihrer Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie (22. Januar) auch eine Pflicht zum Tragen von FFP-2-Masken...

Die Polizei informiert:

Völklingen-Wehrden (ots) – In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es zu einem besonders schweren Diebstahl an einem grünen VW Polo, der in der Saarstraße zum Parken abgestellt war. Unbekannte schnitten mit einem unbekannten Werkzeug einen Katalysator aus der Auspuffanlage des Wagens. Die gleiche Vorgehensweise konnte an einem in ca. 30 Meter entfernt geparkten grauen VW Polo festgestellt werden. Auch hier wurde der Katalysator herausgeschnitten. Das dritte Mal schlugen die Täter in der Beethovenstraße in Völklingen zu. Auch hier wurde der Katalysator eines Opel Astra herausgeschnitten und gestohlen. Ein Strafverfahren gegen unbekannt wurde eingeleitet.

Hinweise zu den Straftaten erbittet die Polizei in Völklingen unter der Telefonnummer 06898 2020.

Regionalverband Saarbrücken

Regionalverband: 88 neue bestätigte Coronafälle und zwei Todesfälle

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 88 neue Coronafälle (Stand 26. Januar, 16 Uhr). Darunter...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung