Sonntag, Februar 28, 2021

Unfallflüchtiger Pkw gesucht

Politik

SPD kritisiert Union wegen Grenzsituation

Wieder prescht Union gegen Willen der Menschen in Frankreich und Deutschland vor „Erneut werden die Grenzen zwischen Lothringen und Deutschland...

Oskar Lafontaine: Deutsch-französische Freundschaft nicht weiter beschädigen

„Die deutsch-französische Freundschaft ist für die Zusammenarbeit in Europa unverzichtbar. Sie darf nicht weiter beschädigt werden.“ Mit diesen Worten...

Alexander Funk: Jetzt digitale Test-Infrastruktur schaffen

Weichen stellen, ‚Freitesten‘ ermöglichen und EU-Impf-Pass in Corona-App integrieren Der Fraktionsvorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Alexander Funk, sieht großen Handlungsbedarf in der...

Schmelz/Nunkirchen. Am Montag, dem 29.07.2018, kurz nach 17.00 Uhr, fuhr eine ca. 40-jährige bislang unbekannte Pkw-Fahrerin mit ihrem roten Kleinwagen die B 268 von Schmelz kommend in Richtung Nunkirchen. Hinter der Ortslage Schmelz geriet sie mit ihrem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und stieß mit ihrem Außenspiegel gegen den Außenspiegel eines entgegenkommenden Fahrzeuges, welches nach rechts ausweichen musste, um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern.

Die Unfallverursacherin  hielt nach Zeugenaussagen in Höhe der Tennisplätze noch an, fuhr dann aber dennoch weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Hinweise zur Unfallverursacherin bitte der Polizeiinspektion Lebach, Tel.: 06881/505-mitteilen.

Regionalverband Saarbrücken

8 neue Coronafälle und ein Todesfall im Regionalverband

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband 8 neue bestätigte Coronafälle – Ein Todesfall – 23 Mutationen nachgewiesen Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung