Donnerstag, Mai 6, 2021

UPDATE Vollsperrung der L 170 zwischen Rehlingen und Dillingen

Politik

Die Arbeiten zur Hangsicherung wurden am heutigen Freitag, den 16. Oktober 2020 abgeschlossen, und der betroffene Streckenabschnitt  der L 170 vom zwischen Rehlingen und Siersburg, am Limberg, in Höhe der „Engt“ wieder freigegeben. 

Am heutigen Freitag, den 09.10.2020, musste der Landesbetrieb für Straßenbau die L 170 zwischen Rehlingen und Siersburg, am Limberg, in Höhe der „Engt“ voll sperren.

Hier löste sich eine Sandsteinplatte von ca. einer Tonne Gewicht und fiel auf den straßenbegleiteten Gehweg und die Landesstraße.

Bei der unmittelbaren Überprüfung wurden weitere nicht standsichere Massen festgestellt.

Am kommenden Montag folgen weitere Untersuchungen.

Sobald es nähere Informationen bzgl. der Öffnung der Strecke gibt, werden wir in einer separaten Medieninformation informieren.

Regionalverband Saarbrücken

Stadt Sulzbach untersagt Airsoft-Spielbetrieb auf der Halde Altenwald

Während der Bürgerversammlung am 14. April hatte Bürgermeister Adam bereits angekündigt: Es wird eine juristische Entscheidung fallen müssen, was...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung