Sonntag, Januar 24, 2021

Vandalismus am Schloss Buseck

Politik

SPD: Folsterhöhe bleibt SB-Center erhalten

Königsbruch (Foto: SPD-Stadtratsfraktion) Die SPD-Stadtratsfraktion konnte die Sparkasse davon überzeugen, den Bürgerinnen und Bürgern weiterhin ein SB-Zentrum auf der Folsterhöhe...

Arbeiten im Home Office – aber richtig!

Verbraucherschutzminister Jost gibt Tipps und zeigt Chancen und Tücken beim Arbeiten von zu Hause auf Die jüngste Verordnung des Bundesministeriums...

SPD kritisiert Schließung der Ausländerbehörde in Saarbrücken

Die SPD-Stadtratsfraktion Saarbrücken äußert scharfe Kritik an der Schließung der Nebenstelle der Ausländerbehörde in der Landeshauptstadt durch das saarländische...

66571 Eppelborn (ots) – In der Nacht von Freitag, 13.11.2020 auf Samstag,
14.11.2020 wurde im Schlosspark des Schloss Buseck im Eppelborner Ortsteil
Bubach-Calmesweiler ein Stromverteilerkasten durch einen unbekannten Täter
völlig zerstört. Dieser trat so massiv auf den Kasten ein, dass er aus der
Verankerung gerissen wurde und umfiel. Techniker der Gemeinde Eppelborn sowie
der Energis mussten den Schaden notdürftig beheben. Es entstand erheblicher
Sachschaden.

Wer Hinweise zu Täter oder Tat geben kann wird gebeten, sich mit der Polizei
Neunkirchen unter der Nummer 06821-2030 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizei

Regionalverband Saarbrücken

SPD: Folsterhöhe bleibt SB-Center erhalten

Königsbruch (Foto: SPD-Stadtratsfraktion) Die SPD-Stadtratsfraktion konnte die Sparkasse davon überzeugen, den Bürgerinnen und Bürgern weiterhin ein SB-Zentrum auf der Folsterhöhe...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung