Samstag, Januar 16, 2021

Verkaufsoffener Sonntag am 11. Oktober 2020 in Homburg

Politik

SPD: Stadion Ludwigspark – Kopfloses Handeln kommt Stadt teuer zu stehen

„Oberbürgermeister Conradt scheint mit dem Stadion Ludwigspark vollkommen überfordert zu sein“, so Mirco Bertucci, SPD-Fraktionsvorsitzender zu den Berichten über...

Regionalverband fördert Projekt BARIŞ in Völklingen-Wehrden

Der Regionalverband Saarbrücken hat gemeinsam mit der Arbeitskammer des Saarlandes einen Vertrag mit dem gemeinnützigen Verein „BARIŞ – Leben und Lernen“ über die Förderung dessen sozialraumorientierten Angebots in Völklingen abgeschlossen.

AfD kritisiert Stadt Saarbrücken wegen fehlendem Mietvertrag

Bernd Georg Krämer, AfD- Fraktionsvorsitzender im Stadtrat von Saarbrücken, bemängelt, dass der Hauptmieter des Ludwigsparkstadions, der 1. FC Saarbrücken,...

Am 11. Oktober findet in Homburg ein verkaufsoffener Sonntag statt. Zahlreiche Geschäfte und Fachmärkte werden sich an diesem Verkaufstag beteiligen und haben in der Zeit von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Aufgrund der Corona-Pandemie findet kein Rahmenprogramm statt. Das Stadtmarketing und die Geschäfte der Innenstadt heißen alle Besucherinnen und Besucher aus nah und fern herzlich willkommen und freuen sich auf einen schönen Shopping-Sonntag. Um an diesem Tag für ausreichend Parkraum zu sorgen, ist die Städtische Tiefgarage unterhalb des Talzentrums mit den gewohnt günstigen Gebühren geöffnet. Welche Geschäfte sich an dem verkaufsoffenen Sonntag beteiligen, ist auf der Homepage der Stadt Homburg unter www.homburg.de – wirtschaft- stadtmarketing zu finden.

Regionalverband Saarbrücken

SPD: Stadion Ludwigspark – Kopfloses Handeln kommt Stadt teuer zu stehen

„Oberbürgermeister Conradt scheint mit dem Stadion Ludwigspark vollkommen überfordert zu sein“, so Mirco Bertucci, SPD-Fraktionsvorsitzender zu den Berichten über...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung