Freitag, Januar 15, 2021

Verkaufsoffener Sonntag findet am 11. Oktober statt

Politik

Regionalverband fördert Projekt BARIŞ in Völklingen-Wehrden

Der Regionalverband Saarbrücken hat gemeinsam mit der Arbeitskammer des Saarlandes einen Vertrag mit dem gemeinnützigen Verein „BARIŞ – Leben und Lernen“ über die Förderung dessen sozialraumorientierten Angebots in Völklingen abgeschlossen.

AfD kritisiert Stadt Saarbrücken wegen fehlendem Mietvertrag

Bernd Georg Krämer, AfD- Fraktionsvorsitzender im Stadtrat von Saarbrücken, bemängelt, dass der Hauptmieter des Ludwigsparkstadions, der 1. FC Saarbrücken,...

Kick-off für Fortschreibung des Radverkehrsplanes Saarland

Ein flächendeckendes Radwegenetz im Saarland zu schaffen, das nicht nur den touristischen Radverkehr, sondern vor allem auch den Alltagsradverkehr...

Nicht wie gewohnt am ersten Wochenende im Oktober und im Rahmen der Ingobertusmesse, sondern am Kirmeswochenende am 11. Oktober, findet der verkaufsoffene Sonntag in St. Ingbert statt. 

Die Verantwortlichen in der Stadt machen es sich nicht leicht! Stadtverwaltung, der Verein Handel & Gewerbe HGSI und das Stadtmarketing überlegen, planen, entwickeln Hygienekonzepte, optimieren diese, verwerfen sie und beginnen von neuem. Warum? Um der Bevölkerung eine wirklich sichere Abwechslung zu bieten, die diese dringend nötig hat und um der Wirtschaft Möglichkeiten zu bieten, endlich wieder Umsatz zu machen. Alles hängt vom Verlauf und den Zahlen der Pandemie in den nächsten Wochen ab. 

„Wir arbeiten mit Hochdruck an Sicherheitskonzepten und tauschen uns mit vielen anderen aus. Für Schausteller, Handel und Bevölkerung wäre es toll, wieder gemeinsam Spaß haben zu können“, so Ganster. Auch wenn die große Kirmes Corona bedingt ausfällt, die Geschäftsinhaber, Gastronomen und Verantwortlichen in der Stadt werden sich tolle Aktionen einfallen lassen, um diesen Sonntag zu einem ganz besonderen Erlebnis werden zu lassen. Die Geschäfte werden in der Innenstadt von 13 Uhr bis 18 Uhr geöffnet sein. 

Regionalverband Saarbrücken

Regionalverband fördert Projekt BARIŞ in Völklingen-Wehrden

Der Regionalverband Saarbrücken hat gemeinsam mit der Arbeitskammer des Saarlandes einen Vertrag mit dem gemeinnützigen Verein „BARIŞ – Leben und Lernen“ über die Förderung dessen sozialraumorientierten Angebots in Völklingen abgeschlossen.
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung