Sonntag, Februar 28, 2021

Verkehrsunfall auf dem Parkplatzgelände eines Drogeriemarktes in Erbach

Politik

Nach Wasserrohrbruch in der städtischen KiTa Klarenthal – CDU fordert schnelle Gesamtlösung

Nach einem Wasserrohrbruch in der städtischen Kindertagesstätte (KiTa) Klarenthal fordert die CDU Klarenthal-Krughütte eine zeitnahe Gesamtlösung zur Betreuung der...

FDP Saar: Schulöffnung ab dem 08.03.21 braucht ausgereiftes Hygiene- und Testkonzept

Die FDP Saar begrüßt die Bestrebungen des Bildungsministeriums, ab dem 08.03.21 auch die weiterführenden Schulen im Saarland zu öffnen....

Land bezuschusst Beseitigung von Winterschäden mit fast 1,3 Millionen Euro

Abgeordneter Alwin Theobald betont, wie wichtig diese Zuschüsse für die Gemeinden im Landkreis Neunkirchen sind Der Frost und die starken...

Homburg (ots) – Am Abend des 21.01.2021 kommt es gegen circa 17:30 Uhr auf dem Parkplatzgelände eines Drogeriemarktes in der Berliner Straße in Homburg / OT Erbach zu einem Verkehrsunfall. Hierbei wird ein blauer Dacia Lodgy mit HOM-Kreiskennzeichen durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer beim Rangieren in eine benachbarte Parklücke beschädigt. Der Verursacher entfernt sich anschließend unerlaubt von der Unfallörtlichkeit.

Bei dem unfallverursachenden Fahrzeug soll es sich um einen grünen PKW-Kombi gehandelt haben.

Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Unfallverursacher oder dem Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich mit der Polizei in Homburg (06841/1060) in Verbindung zu setzen.

Regionalverband Saarbrücken

Feier in Bistro in Rilchingen-Hanweiler

Kleinblittersdorf (ots) - Am Samstag, den 27.02.2021 wurde der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt gegen 12:30 Uhr von einem Anrufer mitgeteilt, dass...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung