StartPolizeinewsVerkehrsunfall auf der BAB 1 – Fahrer kollidiert mit Mittelschutzplanke

Verkehrsunfall auf der BAB 1 – Fahrer kollidiert mit Mittelschutzplanke

- Werbung -

https://d-f-i.eu/
https://d-f-i.eu/
https://d-f-i.eu/

Riegelsberg (ots)

Am Samstagmittag kam es gegen 15:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der BAB 1 in Fahrtrichtung Trier. Ein blauer Audi A 4 streifte hierbei zunächst die rechte Schutzplanke der Autobahn, ehe er anschließend mit der Mittelschutzplanke kollidierte. Das stark beschädigte Fahrzeug konnte von dem Fahrzeugführer noch bis zu dem nahegelegenen Parkplatz Neuhaus geführt werden. Auf dem Parkplatz wollten sich mehrere Augenzeugen um den allein im Fahrzeug befindlichen Fahrer kümmern und einen Rettungswagen rufen, da der Fahrer eine leicht blutende Verletzung an der Hand aufwies. Der Fahrer montierte jedoch sein Kennzeichen vom Fahrzeug und flüchtete fußläufig von der Örtlichkeit in den angrenzenden Wald. Bei der anschließenden Fahndung konnte eine Person im dortigen Wald durch eingesetzte Polizeibeamte festgestellt werden, welche mit der angegebenen Personenbeschreibung übereinstimmte und ebenfalls eine leicht blutende Verletzung an der Hand aufwies. Der 24-jährige Ukrainer, welcher auch Halter des Unfallfahrzeuges ist, stand unter dem deutlichen Einfluss von Alkohol und war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Bei der Person wurde eine Blutprobe entnommen und gegen ihn wurden diverse Strafverfahren eingeleitet. Die linke Fahrspur der BAB 1 in Fahrtrichtung Saarbrücken musste kurzzeitig gesperrt werden, da die stark deformierte Mittelschutzplanke auf die Fahrbahn ragte und durch die zuständige Autobahnmeisterei repariert werden musste.

Quelle: Polizeiinspektion Völklingen

- Werbung -
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
- Werbung -

Aktuelle Beiträge