Mittwoch, Januar 27, 2021

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Pkw-Fahrer

Politik

FDP Saar: Kinder nicht zu Bildungsverlierern werden lassen

Studien zeigen, dass die Corona-Pandemie gravierende Folgen für die Bildung hat. Durch Schulschließungen und unzureichenden Digitalunterricht entstehen erhebliche Lernverluste....

SPD: Landesfeuerwehrschule muss in Saarbrücken bleiben

Die SPD-Stadtratsfraktion Saarbrücken sieht einen Wegzug der Landesfeuerwehrschule aus Saarbrücken sehr kritisch, so Reiner Schwarz, Sprecher der Fraktion für...

Landeshauptstadt informiert über Erstattung von Elternbeiträgen

Landeshauptstadt informiert über Erstattung von Elternbeiträgen für Kitas, Freiwillige Ganztagsgrundschulen und Horte in Gebundenen Ganztagsschulen Die Elternbeiträge für Kitas, Freiwillige...

59-Jähriger Saarwellinger musste von Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden

Saarlouis-Fraulautern/Saarwellingen (ots) – Ein 59 Jahre alter Mann wurde am
Dienstagvormittag (15.12.2020) bei einem Verkehrsunfall in Saarlouis-Fraulautern
(Einmündung B 405/Anschlussstelle Saarwellingen) schwer verletzt und musste in
eine Saarlouiser Klinik eingeliefert werden.

Zuvor befuhr gegen 10:45 Uhr eine 28 Jahre alte Frau aus Heusweiler die BAB 8 –
aus Richtung Zweibrücken kommend – in Fahrtrichtung Luxemburg. Die Frau verließ
an der Anschlussstelle Saarwellingen die Autobahn und wollte mit ihrem Audi A3
an der Einmündung zur B 405 nach links in Richtung Fraulautern abbiegen. Dabei
missachtete die 28-Jährige die Vorfahrt des Mannes aus Saarwellingen, der mit
seinem Dacia Duster die B 405 – aus Fraulautern kommend – in Richtung
Saarwellingen befuhr. Durch die Wucht des Zusammenstoßes überschlug sich der Pkw
des 59-Jährigen und kam ca. 10 Meter weiter, auf dem Dach liegend in
Unfallendstellung.

Der 59-Jährige wurde dabei in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt.
Er musste durch die Feuerwehr aus dem Pkw geborgen werden.

Die Unfallverursacherin erlitt bei dem Verkehrsunfall einen Schock. Sie konnte
nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen.

An den beteiligten Fahrzeugen entstand jeweils schwerer Sachschaden.

Für die Dauer der Unfallaufnahme war die B 405 (Verbindungsstrecke
Fraulautern/Saarwellingen) voll gesperrt.

Regionalverband Saarbrücken

Corona: Quierschieds Bürgermeister Lutz Maurer zur neuen Rechtsverordnung

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, seit Montag, 25. Januar 2021, gilt die neue Rechtsverordnung der Landesregierung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Einige...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung