Dienstag, März 9, 2021

Verkehrsunfall zwischen Fahrradfahrer und Pkw in der Poststraße in St. Ingbert

Politik

FDP Saar fordert das flächendeckende Impfen in Arztpraxen

Dr. Helmut Isringhaus, stellvertretender Landesvorsitzender der FDP Saar und gesundheitspolitischer Sprecher: “Das Impfen in Arztpraxen muss dringend umgesetzt werden,...

LSU im Gespräch mit Tobias Hans:

v.l.: Ministerpräsident Tobias Hans und LSU-Bundesvorsitzender Alexander Vogt (Bildquelle: Konrad Bauer, LSU Bundesverband) Ministerpräsident sieht Schutz sexueller Identität in der...

FDP fordert die sofortige Einführung der digitalen Gesundheitsakte

mit Dokumentation von Corona-Tests und Impfungen! Die digitale Gesundheitsakte (ePA) soll schon seit Jahren eingeführt werden. Bisher ist nur in...

St. Ingbert-Mitte (ots) – Am Samstagmittag, 05.09.2020, kam es gegen 14:50 Uhr
zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Mercedes und einem 17-jährigen
Fahrradfahrer. Als der Mercedesfahrer vom Schmelzer-Parkplatz aus in die
Poststraße einbiegen wollte, übersah er den Fahrradfahrer, der den Gehweg
befuhr. Es kam zum Kontakt zwischen Fahrrad und Pkw, wobei der Fahrradfahrer
nicht verletzt wurde. Trotzdem wurde das Fahrrad beschädigt. Nach kurzem
Gespräch zwischen Mercedesfahrer und Fahrradfahrer, verließ der Mercedesfahrer
die Unfallörtlichkeit, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Zeugen hatten das
Kennzeichen des Mannes notiert, jedoch sind auch die Namen der Zeugen nicht
bekannt. Es besteht der Tatverdacht der Verkehrsunfallflucht. Die Polizei St.
Ingbert bittet Zeugen des Verkehrsunfalls darum, sich unter der 06894/1090 zu
melden.

Regionalverband Saarbrücken

CORONA: Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Zehn neue bestätigte Coronafälle – Eine weitere Mutation gemeldet Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute zehn neue Coronafälle (Stand 08....
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung