Sonntag, Februar 28, 2021

Verkehrsunfallflucht am Bildungszentrum in Kirkel

Politik

Alexander Funk: Jetzt digitale Test-Infrastruktur schaffen

Weichen stellen, ‚Freitesten‘ ermöglichen und EU-Impf-Pass in Corona-App integrieren Der Fraktionsvorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Alexander Funk, sieht großen Handlungsbedarf in der...

Landeselterninitiative für geschützten Schulbetrieb

Die Landeselterninitiative für Bildung sieht in dem stufenweisen, relativ gut geschützten Wiedereinstieg in Unterricht an den Schulen ab 8....

Nach Wasserrohrbruch in der städtischen KiTa Klarenthal – CDU fordert schnelle Gesamtlösung

Nach einem Wasserrohrbruch in der städtischen Kindertagesstätte (KiTa) Klarenthal fordert die CDU Klarenthal-Krughütte eine zeitnahe Gesamtlösung zur Betreuung der...

Kirkel (ots) – Am 06.12.2019 ereignete sich im Zeitraum von 09:30 Uhr bis 14:30 
Uhr ein Verkehrsunfall auf dem Parkplatz des Bildungszentrums der Arbeitskammer 
des Saarlandes in 66459 Kirkel. Ein bislang unbekanntes Fahrzeug kollidierte 
hierbei mit dem geparkten weißen Opel Corsa der Geschädigten, wodurch deren 
Heckscheibe und Stoßstange beschädigt wurden. Im Anschluss entfernte sich der 
unbekannte Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallörtlichkeit.

Im Tatzeitraum fanden Bauarbeiten auf dem Gelände der Bildungskammer statt. Ein 
unbemerkter Unfall während einer Materialanlieferung kann nicht ausgeschlossen 
werden.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der 
Polizeiinspektion Homburg (Tel.: 06841 – 1060) in Verbindung zu setzen.

Regionalverband Saarbrücken

8 neue Coronafälle und ein Todesfall im Regionalverband

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband 8 neue bestätigte Coronafälle – Ein Todesfall – 23 Mutationen nachgewiesen Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung