Freitag, Januar 15, 2021

Verkehrsunfallflucht auf Roller-Parkplatz in St. Ingbert

Politik

SPD: Stadion Ludwigspark – Kopfloses Handeln kommt Stadt teuer zu stehen

„Oberbürgermeister Conradt scheint mit dem Stadion Ludwigspark vollkommen überfordert zu sein“, so Mirco Bertucci, SPD-Fraktionsvorsitzender zu den Berichten über...

Regionalverband fördert Projekt BARIŞ in Völklingen-Wehrden

Der Regionalverband Saarbrücken hat gemeinsam mit der Arbeitskammer des Saarlandes einen Vertrag mit dem gemeinnützigen Verein „BARIŞ – Leben und Lernen“ über die Förderung dessen sozialraumorientierten Angebots in Völklingen abgeschlossen.

AfD kritisiert Stadt Saarbrücken wegen fehlendem Mietvertrag

Bernd Georg Krämer, AfD- Fraktionsvorsitzender im Stadtrat von Saarbrücken, bemängelt, dass der Hauptmieter des Ludwigsparkstadions, der 1. FC Saarbrücken,...

Die Polizei St. Ingbert informiert:

St. Ingbert-Mitte (ots) – Am 11.10.2020 kam es in der Zeit zwischen 13:45 Uhr
und 14:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Flucht des
Unfallverursachers, auf dem Parkplatz des Roller-Marktes, in der Oststraße in
St. Ingbert. Hier hatte die 43-Jahre alte Geschädigte aus St. Ingbert, im Rahmen
des verkaufsoffenen Sonntages, ihren schwarzen 2er BMW mit IGB-Kreiskennzeichen
auf einer Parkfläche abgestellt. Ein bislang noch unbekannter Fahrzeugführer
hatte wohl beim Aus- oder Einparken den Pkw der Geschädigten im Heckbereich
erheblich beschädigt. Sollten andere Kunden oder Passanten Hinweise zu dem
Verkehrsunfall geben können, wird um Mitteilung bei der Polizei St. Ingbert,
06894/1090, gebeten.

Regionalverband Saarbrücken

SPD: Stadion Ludwigspark – Kopfloses Handeln kommt Stadt teuer zu stehen

„Oberbürgermeister Conradt scheint mit dem Stadion Ludwigspark vollkommen überfordert zu sein“, so Mirco Bertucci, SPD-Fraktionsvorsitzender zu den Berichten über...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung