Dienstag, Januar 26, 2021

Verkehrsunfallflucht in Gersheim-Bliesdalheim

Politik

Oskar Lafontaine: Gesundheitsschutz muss vor Gewinn-Interessen der Pharmakonzerne stehen

Angesichts der Lieferengpässe bei den Corona-Impfdosen fordert die Linksfraktion im Saarländischen Landtag die Aufhebung des Patentschutzes und die Freigabe...

Landeshauptstadt informiert: Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in den Wintermonaten

Als zuständige Infektionsschutzbehörde führt das Ordnungsamt der Landeshauptstadt Saarbrücken seit Februar des letzten Jahres zahlreicheMaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie durch....

Tressel für deutsch-französische Schienengüterverkehrs-Strategie

Grünen-Anfrage: Verlagerung von grenzüberschreitendem Güterverkehr auf die Schiene kommt nicht voran Die Verlagerung von grenzüberschreitendem Güterverkehr von der Straße auf...

Gersheim (ots) – Am 26.12.2020 kam es in der Zeit zwischen 03.00 Uhr und 06.00
Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht in der Bliestalstraße in
Gersheim-Bliesdalheim. Hierbei ist ein bislang unbekanntes schwarzes Fahrzeug
mit einem vor dem Anwesen 4 geparkten PKW, einem schwarzen Audi A 4, kollidiert.
Im Anschluss entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der
Unfallörtlichkeit.

An dem parkenden Audi entsteht durch den Verkehrsunfall Sachschaden am linken
Außenspiegel. Das unfallverursachende Fahrzeug, weist vermutlich eine
Beschädigung am rechten Außenspiegel auf.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der
Polizei Homburg (06841-1060) in Verbindung zu setzen.

Regionalverband Saarbrücken

14 neue bestätigte Coronafälle und vier Todesfälle im Regionalverband

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 14 neue Coronafälle (Stand 25. Januar, 16 Uhr). Darunter...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung