Freitag, Mai 14, 2021

Verkehrsunfallflucht in Neunkirchen

Politik

Neunkirchen. Am Samstag,13.03.21, gegen 19:16 Uhr tankte der Geschädigte sein Fahrzeug an der Tankstelle am Kaufland in Neunkirchen, Kirkeler Straße 50, in 66538 Neunkirchen. 

Als der Geschädigte vom Bezahlen zurückkam bemerkte er, dass seine hintere Stoßstange beschädigt war. Es wird vermutet, dass das hinter ihm abgestellte Fahrzeug beim Verlassen des Tankstellengeländes sein Fahrzeug im Heckbereich streifte. 

Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher/in unerlaubt von der Unfallörtlichkeit. 

Hinweise zum Unfallverursacher richten sie bitte an die Polizei in Neunkirchen oder jede andere Polizeidienststelle.

Quelle: Polizei

Regionalverband Saarbrücken

Corona: Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Neun neue bestätigte Coronafälle – Inzidenz wird unter 100 sinken Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute nur neun neue Coronafälle...
- Anzeige -