Dienstag, März 2, 2021

Versuchter Tageswohnungseinbruch in Blieskastel Niederwürzbach

Politik

FDP Homburg fordert kommunales Schnelltestzentrum

Die Freien Demokraten aus Homburg fordern die Stadtverwaltung auf, ein kommunales Schnelltestzentrum zu errichten, bis die Schnelltests für die...

Grüne St. Ingbert unterstützen Barbara Meyer-Gluche

Der Vorstand der St. Ingberter Grünen bedauert den Rückzug des bisherigen Landesvorsitzenden Markus Tressel aus der Politik und spricht...

Alwin Theobald: Baukindergeld des Bundes verlängern

Zum 31. März läuft das Baukindergeld-Programm des Bundes aus. Der kinderpolitische Sprecher Alwin Theobald spricht sich für eine Fortschreibung...

Blieskastel (ots) – Am 09.12.2019, zwischen 06:50 Uhr und 17:05 Uhr, ereignete 
sich ein versuchter Tageswohnungseinbruch in der Mühlenstraße in Niederwürzbach.
Bei Abwesenheit der Bewohner begaben sich der oder die bislang unbekannten Täter
an die auf der Gebäuderückseite befindliche Hauseingangstür des freistehenden 
Einfamilienhauses und manipulierten sowohl am Schloss einer schmiedeeisernen 
Sicherungstür als auch an der dahinter befindlichen Hauseingangstür. Zu einer 
Türöffnung kam es nicht. Durch die Manipulationen wurden die Schlösser beider 
Türen beschädigt und bedurften eines Austausches.

Sachdienliche Hinweise zu dem Tathergang bitte an die Polizeiinspektion Homburg 
(Tel.: 06841 / 1060) oder das Polizeirevier Blieskastel (Tel.: 06842 / 927254).

Regionalverband Saarbrücken

Inzidenzwert steigt im Regionalverband auf 84

48 neue bestätigte Coronafälle – 32 Genesene Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 48 neue Coronafälle (Stand 02. März, 16...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung