Mittwoch, September 28, 2022
- Werbung -
StartRegionalRegionalverband SaarbrückenVölklinger Stadtrat beschließt Senkung der KiTa-Gebühren zum 1. August

Völklinger Stadtrat beschließt Senkung der KiTa-Gebühren zum 1. August

- Werbung -

https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU
src="https://www.saarnews.com/wp-content/uploads/2021/10/Garattoni-Webbanner-FCS-scaled.jpg" alt="https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU" />
https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU

Zum 1. August 2022 werden die Elternbeiträge für die städtischen Kindertageseinrichtungen und den städtischen Hort an der Gebundenen Ganztagsschule in Völklingen gesenkt. Das hat der Stadtrat in der vergangenen Sitzung einstimmig beschlossen. Das heißt, dass der Anteil der Eltern von 13 % auf 12,5 % der angemessenen Personalkosten gesenkt wird. Demzufolge werden die Personalkostenzuschüsse des Landes um 0,5 % steigen. Die Stadt Völklingen folgt damit den Vorgaben des „Gute KiTa-Gesetzes“ des Landes, das den Anteil der Kosten übernehmen wird.
„Mit dem Saarlandpakt und dem saarländischen Gute-KiTa-Gesetz wurden die Gebühren bisher von 25 Prozent auf 12,5 Prozent halbiert und die Familien mit KiTa-Kindern entlastet. Perspektivisch sollen die Elternbeiträge gänzlich abgeschafft werden, das sind gute Nachrichten für unsere Familen!“, sagt Oberbürgermeisterin Christiane Blatt.

Quelle: Stadt Völklingen

Aktuelle Beiträge