Samstag, Januar 16, 2021

Volkstrauertag 2020: Gedenken an Millionen Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft

Politik

SPD: Stadion Ludwigspark – Kopfloses Handeln kommt Stadt teuer zu stehen

„Oberbürgermeister Conradt scheint mit dem Stadion Ludwigspark vollkommen überfordert zu sein“, so Mirco Bertucci, SPD-Fraktionsvorsitzender zu den Berichten über...

Regionalverband fördert Projekt BARIŞ in Völklingen-Wehrden

Der Regionalverband Saarbrücken hat gemeinsam mit der Arbeitskammer des Saarlandes einen Vertrag mit dem gemeinnützigen Verein „BARIŞ – Leben und Lernen“ über die Förderung dessen sozialraumorientierten Angebots in Völklingen abgeschlossen.

AfD kritisiert Stadt Saarbrücken wegen fehlendem Mietvertrag

Bernd Georg Krämer, AfD- Fraktionsvorsitzender im Stadtrat von Saarbrücken, bemängelt, dass der Hauptmieter des Ludwigsparkstadions, der 1. FC Saarbrücken,...

Gemeinde legt Kränze auf den Friedhöfen der drei Gemeindebezirke ab

Normalerweise findet in der Gemeinde Quierschied für die drei Gemeindebezirke Quierschied, Fischbach-Camphausen und Göttelborn am Volkstrauertag alljährlich eine zentrale Gedenkfeier zu Ehren der Millionen Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft statt. Im Jahr 2020 wäre die Zeremonie mit Vertreterinnen und Vertretern der Lokalpolitik und des Sozialverbands VdK am 15. November auf dem Friedhof in Quierschied erfolgt. Aufgrund der aktuellen Regeln zur Bekämpfung der Corona-Pandemie fiel dies leider aus. Die Kränze zur Ehrung der Toten wurden dennoch auf den Friedhöfen in Quierschied, Fischbach-Camphausen und Göttelborn niedergelegt.

Regionalverband Saarbrücken

SPD: Stadion Ludwigspark – Kopfloses Handeln kommt Stadt teuer zu stehen

„Oberbürgermeister Conradt scheint mit dem Stadion Ludwigspark vollkommen überfordert zu sein“, so Mirco Bertucci, SPD-Fraktionsvorsitzender zu den Berichten über...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung