Dienstag, März 2, 2021

Vorverkauf für ADAC Rallye Deutschland 2018 gestartet: Vier volle Tage Rallye-Action schon ab 54,99 Euro!

Politik

Luksic: Saarland und Moselle brauchen mehr Impfdosen und gemeinsame Teststrategie

 Der saarländische Bundestagsabgeordnete Oliver Luksic, Mitglied der deutsch-französischen Parlamentarierversammlung, kritisiert die mangelnden Koordinierung beim neuen Grenzregime und fordert für...

Spaniol: Regierung muss dringend Öffnungsplan beschließen und vorlegen

„Es hat sich heute bestätigt: Der Streit zwischen CDU und SPD über die Schulöffnungen dauert an. In der Landesregierung...

Wieder Wirbel um Kirkeler Wasser?

Die CDU fordert Aufklärung zu möglichen neuen Industrieflächen  Kirkel. Die CDU Kirkel fordert Aufklärung über mögliche Neuplanungen von Industrieflächen im...
  • Karten für FIA Rallye-Weltmeisterschaftslauf als ideales Weihnachtsgeschenk
  • Vorverkauf im Online-Ticketshop und am ADAC Stand auf der Essen Motor Show
  • Sonderaktion mit besonders günstigen Konditionen für Schnellentschlossene
  • Preisvorteile für ADAC Mitglieder und Rallye-Pässe mit attraktivem Paketangebot

München. “O du fröhliche Rallye-Zeit” können Motorsport-Fans ab sofort jubeln. Der Grund: Rechtzeitig vor dem Weihnachtsfest hat der Vorverkauf für die ADAC Rallye Deutschland 2018 begonnen. Die Tickets für den deutschen Lauf zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft sind eine actiongeladene Geschenkidee. Auf die Besucher warten vier spektakuläre Tage mit den besten Rallye-Piloten der Welt, die vom 16. bis 19. August 2018 im Saarland und den umliegenden Regionen ihr ganzes Können zeigen werden.

Ab sofort im Online-Ticketshop und auf der Essen Motor Show
Tickets für das Motorsport-Highlight lassen sich ab sofort im offiziellen Online-Ticketshop der ADAC Rallye Deutschland unter www.adac.de/rallye-deutschland (Rubrik: Tickets) vorbestellen beziehungsweise als Gutscheine über die print@home Funktion selbst ausdrucken. Besucher der Essen Motor Show (02. bis 10. Dezember 2017) haben außerdem die Möglichkeit, direkt am ADAC Stand (Halle 3) Rallye-Pässe für den deutschen WM-Lauf zu erwerben. Im Online-Vorverkauf der ADAC Rallye Deutschland gibt es sowohl Rallye-Pässe (für alle vier Tage) als auch Tagestickets (Freitag, Samstag oder Sonntag).

Sonderpreise bis 31. Dezember 2017
Schnell zu sein, lohnt sich in diesem Jahr ganz besonders: Bis zum 31. Dezember 2017 zahlen ADAC Mitglieder für den Rallye-Pass nur 54,99 Euro statt des regulären Vorverkaufspreises von 65 Euro. Auch Nicht-Mitglieder profitieren von der Sonderaktion: Bis zum Jahresende können sie den Rallye-Pass für 59,99 Euro vorbestellen, danach ist er für 70 Euro im Vorverkauf erhältlich. Während der ADAC Rallye Deutschland beträgt der Preis für den Rallye-Pass an den Verkaufsstellen vor Ort einheitlich 80 Euro. Vorbestellen lohnt sich also in jedem Fall, zumal jeder Vorbesteller eines Rallye-Passes ein komplettes Paket erhält, bei dem unter anderem das offizielle ADAC Rallye Deutschland Magazin inbegriffen ist. Tagestickets sind zum Preis von 35 Euro ausschließlich im Vorverkauf erhältlich.

Der Rallye-Pass beinhaltet:
– Zugang zu allen Wertungsprüfungen an allen Tagen
– Zugang zum Servicepark an allen Tagen
– Zugang zum Shakedown am Donnerstag
– Spectator Map mit den wichtigsten Informationen rund um das Rallye-Geschehen
– ADAC Rallye Deutschland-Ticketband
– ADAC Rallye Deutschland-Aufkleber
– ADAC Rallye Deutschland Magazin

Infos zur ADAC Rallye Deutschland:
Die ADAC Rallye Deutschland hat weltweit einen einzigartigen Ruf. Die Mischung aus engen Weinberg-Prüfungen, harten Pisten auf dem Truppenübungsplatz Baumholder sowie schnellen Asphalt-Straßen stellen die Teams und Fahrer vor große Herausforderungen. Hier sind Können und Vielseitigkeit gefragt. Ständige Abwechslung, hochklassige Action und große Fan-Nähe machen den deutschen Weltmeisterschaftslauf auch bei den Zuschauern so beliebt. Jahr für Jahr lockt die Großveranstaltung ein begeistertes Publikum aus ganz Europa an, das der ADAC Rallye Deutschland zudem ein spezielles internationales Flair verleiht.

Regionalverband Saarbrücken

Inzidenzwert steigt im Regionalverband auf 84

48 neue bestätigte Coronafälle – 32 Genesene Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 48 neue Coronafälle (Stand 02. März, 16...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung