Mittwoch, Januar 27, 2021

Wohnungseinbruch in Einfamilienhaus in Bliesmengen-Bolchen

Politik

SPD: Landesfeuerwehrschule muss in Saarbrücken bleiben

Die SPD-Stadtratsfraktion Saarbrücken sieht einen Wegzug der Landesfeuerwehrschule aus Saarbrücken sehr kritisch, so Reiner Schwarz, Sprecher der Fraktion für...

Landeshauptstadt informiert über Erstattung von Elternbeiträgen

Landeshauptstadt informiert über Erstattung von Elternbeiträgen für Kitas, Freiwillige Ganztagsgrundschulen und Horte in Gebundenen Ganztagsschulen Die Elternbeiträge für Kitas, Freiwillige...

Bei FFP-2-Maskenpflicht Arbeitsschutzvorschriften nicht vergessen

Die Bundesregierung hat in ihrer Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie (22. Januar) auch eine Pflicht zum Tragen von FFP-2-Masken...

Die Polizei informiert:

Mandelbachtal (ots) – Am 15.10.2020 kam es in der Zeit zwischen 16:30 Uhr und
22:00 Uhr zu einem Einbruch in ein freistehendes Einfamilienhaus in der
Eschringer Straße in Bliesmengen-Bolchen. Der oder die Täter begaben sich
hierbei während der Abwesenheit der Bewohnerin an ein rückwärtig gelegenes
Fenster und hebelten dieses mit brachialer Gewalt auf, um im Anschluss sämtliche
Schränke im Inneren des Anwesens zu durchwühlen. Hierbei erbeuteten die Täter
Schmuck und andere Wertgegenstände in bisher unbestimmter Höhe. Die Täter
verließen das Anwesen vermutlich wieder über die Rückseite des Hauses und
flüchteten in unbekannte Richtung.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der
Polizei Homburg (Tel: 06841-1060) in Verbindung zu setzen.

Regionalverband Saarbrücken

Regionalverband: 88 neue bestätigte Coronafälle und zwei Todesfälle

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 88 neue Coronafälle (Stand 26. Januar, 16 Uhr). Darunter...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung