Freitag, März 5, 2021

Zahl der mit COVID-19 Infizierten steigt im Saarland auf 2.526 – 130 verstorben, 1606 geheilt

Politik

Barbara Spaniol: Rückzieher der Landesregierung bei Schulöffnung hat für enorme Verunsicherung gesorgt

Ministerpräsident in der Pflicht, dass sich so etwas nicht wiederholt Nach dem Rückzieher der Landesregierung bei der Schulöffnung sieht die...

Zunahme der genehmigten Wohnhäuser im Jahr 2020

Insbesondere starke Nachfrage nach Zweifamilienhäusern Im vergangenen Jahr genehmigten die saarländischen Bauaufsichtsbehörden den Bau von 2 495 Wohnungen. Davon entfielen nach...

LEV Gymnasien: Hickhack bei Schulöffnungen

"Koaliertes Staatsversagen - anders kann man das Kasperletheater, das sich die saarländische Landesregierung auf Kosten von Lehrerinnen und Lehrern,...

–       Zahl der Verstorbenen steigt landesweit auf 130

–       Zahl der Geheilten erhöht sich auf 1.606

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen steigt im Saarland im Vergleich zum Vortag um 8 Fälle auf insgesamt 2.526 bestätigte Fälle. Die Zahl der bestätigten Todesfälle steigt auf 130. Von den positiv bestätigten Fällen seit dem ersten Auftreten des Virus im Saarland gelten insgesamt 1.606 Personen inzwischen als geheilt. Von den an dem Virus erkrankten Personen werden aktuell 152 stationär behandelt – 42 davon intensivmedizinisch.

Diesen Stand von Dienstag, 28. April 2020 (18 Uhr) veröffentlicht das saarländische Gesundheitsministerium mit Bezug auf die von den Gesundheitsämtern und den Krankenhäusern bis zu diesem Zeitpunkt gemeldeten Daten heute in einer Information über die aktuelle Entwicklung bei dem neuartigen Coronavirus im Saarland.

1.125 positiv bestätigte Fälle gibt es mittlerweile im Regionalverband Saarbrücken, 190 sind es im Kreis Merzig-Wadern. 232 Personen sind im Kreis Neunkirchen infiziert, 503 im Kreis Saarlouis, im Saarpfalz-Kreis sind es 316. Im Kreis St. Wendel gibt es derzeit 160 bestätigte Fälle.

Regionalverband Saarbrücken

Vermisste Mädchen aus Kleinblittersdorf und Saarbrücken aufgefunden

Saarbrücken (ots) - Seit 20. Februar 2021 wurde ein 13-jähriges Kind aus Kleinblittersdorf und eine 15-jährige Jugendliche aus Saarbrücken...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung