Donnerstag, Februar 25, 2021

Zahl der mit COVID-19 Infizierten steigt im Saarland auf 2.596 – 139 verstorben, 2049 geheilt

Politik

Verschärfte Einreisebestimmungen: SPD fordert Ausnahmeregelungen für Familien

Christine Jung (Foto: Heyd) „Wieder mal werden die Besonderheiten unserer Grenzregion nicht berücksichtigt“, ärgert sich Christine Jung, SPD-Stadtverordnete und Mitglied...

Schulöffnung: Jein? – Bildungsministerium leidet unter Kontrollverlust

Saarbrücken, den 25.02.2021 - Die Jungen Liberalen Saar kritisieren die von der Kultusministerin angekündigten flächendeckenden Schulöffnungen am 8. März...

Barbara Spaniol: CDU und SPD müssen Streit über Schulstart auf dem Rücken der Schülerinnen und Schüler beenden

Linksfraktion beantragt Sondersitzung des Bildungsausschusses Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag fordert die Regierungsparteien CDU und SPD auf, ihren Streit über...

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen steigt im Saarland im Vergleich zum Vortag um 4 Fälle auf insgesamt 2.596 bestätigte Fälle. Die Zahl der bestätigten Todesfälle steigt auf 139. Von den positiv bestätigten Fällen seit dem ersten Auftreten des Virus im Saarland gelten insgesamt 2.049 Personen inzwischen als geheilt. Von den an dem Virus erkrankten Personen werden aktuell 110 stationär behandelt – 32 davon intensivmedizinisch.

Diesen Stand von Samstag, 2. Mai 2020 (18 Uhr) veröffentlicht das saarländische Gesundheitsministerium mit Bezug auf die von den Gesundheitsämtern und den Krankenhäusern bis zu diesem Zeitpunkt gemeldeten Daten heute in einer Information über die aktuelle Entwicklung bei dem neuartigen Coronavirus im Saarland.

1.158 positiv bestätigte Fälle gibt es mittlerweile im Regionalverband Saarbrücken, 196 sind es im Kreis Merzig-Wadern. 241 Personen sind im Kreis Neunkirchen infiziert, 516 im Kreis Saarlouis, im Saarpfalz-Kreis sind es 324. Im Kreis St. Wendel gibt es derzeit 161 bestätigte Fälle.

Regionalverband Saarbrücken

Saarbrücken: Ab sofort zeitlich begrenzte Maskenpflicht in der Kaltenbachstraße

Wegen des hohen Besucheraufkommens und zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger vor der anhaltenden Verbreitung des Corona-Virus gilt ab...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung