Sonntag, Februar 28, 2021

Zeugen gesucht nach Tageswohnungseinbruch in Perl-Sinz

Politik

SPD kritisiert Union wegen Grenzsituation

Wieder prescht Union gegen Willen der Menschen in Frankreich und Deutschland vor „Erneut werden die Grenzen zwischen Lothringen und Deutschland...

Oskar Lafontaine: Deutsch-französische Freundschaft nicht weiter beschädigen

„Die deutsch-französische Freundschaft ist für die Zusammenarbeit in Europa unverzichtbar. Sie darf nicht weiter beschädigt werden.“ Mit diesen Worten...

Alexander Funk: Jetzt digitale Test-Infrastruktur schaffen

Weichen stellen, ‚Freitesten‘ ermöglichen und EU-Impf-Pass in Corona-App integrieren Der Fraktionsvorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Alexander Funk, sieht großen Handlungsbedarf in der...

In Abwesenheit der Anwohner ereignete sich am gestrigen Dienstag, in der Zeit von 14:50 Uhr – 19:10 Uhr, ein Tageswohnungseinbruch in ein Einfamilienhaus in Sinz, Kreuzweilerstraße. Nach bisherigem Ermittlungsstand der Polizei begaben sich die Täter aus Richtung Westwallmuseum zur Rückseite des Tatobjektes, wo sie mit mitgeführten Einbruchswerkzeugen eine zweiflügelige Terrassentür aufhebelten und so das Anwesen betreten konnten. Die Täter entwendeten Bargeld, Goldschmuck sowie mehrere Armbanduhren. Der Gesamtsachschaden beträgt mehrere eintausend Euro.

Zeugenhinweise erbittet die Polizeiinspektion Merzig, Telefon 06861/7040.

Regionalverband Saarbrücken

8 neue Coronafälle und ein Todesfall im Regionalverband

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband 8 neue bestätigte Coronafälle – Ein Todesfall – 23 Mutationen nachgewiesen Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung