Donnerstag, März 4, 2021

Zuschüsse für Migrantenorganisationen jetzt beantragen

Politik

LEV Gymnasien: Hickhack bei Schulöffnungen

"Koaliertes Staatsversagen - anders kann man das Kasperletheater, das sich die saarländische Landesregierung auf Kosten von Lehrerinnen und Lehrern,...

DIE LINKE: Hartz-IV-Beziehende brauchen kostenfreie FFP2-Masken oder alternativ Mehrbedarfs-Zuschlag

Die Linksfraktion im Saarländischen Landtag fordert in der Corona-Pandemie regelmäßig kostenlose FFP-2-Masken für Hartz-IV-Beziehende und Geringverdienende oder alternativ 129...

Simons: Saar Bildungsministerium wird von eigener Untätigkeit überrascht

Julien Francois Simons (Foto: Junge Liberale Saar) Saarbrücken, den 04.03.2021 – Nach den jüngsten Diskrepanzen hinsichtlich der Verkündung von Schulöffnungen...

Migrantenorganisationen und interkulturell tätige Vereine können bis Donnerstag, 28. Februar, Zuschüsse für Veranstaltungen und kleine Projekte im Jahr 2019 bei der Landeshauptstadt Saarbrücken beantragen. Insgesamt steht dafür eine Summe von 12.500 Euro zur Verfügung. Über die Vergabe entscheidet der Ausschuss für soziale Angelegenheiten und Integration.

Weitere Informationen, das Antragsformular und die Förderrichtlinien gibt es im Internet unter www.saarbruecken.de/zib.

Regionalverband Saarbrücken

Gewerbegrundstück in Neuweiler ist Thema im Stadtrat am 18. März

In der öffentlichen Stadtratssitzung am 18. März 2021 um 17 Uhr im Sportzentrum in Sulzbach können sich die Bürgerinnen...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung