Dienstag, Januar 19, 2021

Zwei Personen am BBZ St. Ingbert mit dem Coronavirus infiziert

Politik

ÖRR-Reform: Frischer Aufwind statt sanfter Brise!

Saarbrücken, den 19.01.2021 - Die Bewerbungsfrist um den neuen Posten des SR-Intendanten fand kürzlich ihr Ende. Einen deutlichen Vorstoß...

Schüler Union Saar begrüßt priorisierte Schulöffnung zugunsten der Abschlussklassen

Schule von zu Hause ist möglich und durchaus in schwierigen Zeiten eine wirkliche Alternative, jedoch nicht für Abschlussklassen. Die Anwesenheit in Präsenz stellt nicht nur eine optimierte Form des Lernens für den Abschluss dar, sondern gewährleistet eine individuelle Förderung der Schülerschaft in der Schule. An oberster Stelle muss jedoch natürlich nach wie vor der Gesundheitsschutz stehen.

Stellungnahme der Stadt Homburg zum Fall an der Remise

Verstöße wurden festgestellt, Anzeige wurde erstattet, es ist aber noch kein materieller Schaden Homburg ist als drittgrößte Stadt des Saarlandes...

Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte müssen in Quarantäne

Das Gesundheitsamt des Saarpfalz-Kreises hat heute, 24. September, die Schulleitung des BBZ St. Ingbert darüber informiert, dass zwei Schülerinnen/Schüler auf das Corona-Virus positiv getestet wurden. 

Als Kontaktperson betroffen sind 24 Lehrer, 23 Schülerinnen/Schüler der Klasse S-FB 12 sowie 16 Schülerinnen/Schüler der Klasse PF 12 B; weiterhin 15 Schülerinnen/Schüler des Französischkurses WF 12 A, 12 C sowie 12 D. 

Die Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte werden am kommenden Montag, dem 28. September, abgestrichen. Allen wird eine Quarantäne für 14 Tage bis zum 5. Oktober angeordnet.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gesundheitsamtes stehen im Austausch mit der Schulleitung, den Lehrkräften und den Familien.

Sollten die in Quarantäne befindlichen Personen Krankheitssymptome zeigen, müssen diese sich natürlich umgehend beim Gesundheitsamt melden. 

Sollten weitere Maßnahmen getroffen werden müssen, werden wir darüber informieren. 

Regionalverband Saarbrücken

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

22 neue bestätigte Coronafälle – 6 weitere Todesfälle Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 22 neue Coronafälle (Stand 18. Januar,...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung