Mittwoch, Februar 24, 2021

Zwei Verletzte nach Verpuffung in einer Gasheizungsanlage

Politik

Funk und Wagner: Irritation über Äußerungen der Bildungsministerin zu Schulöffnungen am 8. März

Christine Streichert Clivot (Foto: MBK Christian Hell) Die Bildungsministerin hat die Öffnung der weiterführenden Schulen gestern offiziell verkündet und in...

Markus Uhl MdB: “Wir brauchen grenzüberschreitenden Strategien statt harte Grenzschließungen“

Das saarländische Vorstandsmitglied der Deutsch-Französischen Parlamentarischen (DFPV) Markus Uhl MdB unterstützt eine Erklärung von Mitgliedern des Vorstands der Deutsch-Französischen...

FDP: Saarland braucht Öffnung / Blick auf Rheinland-Pfalz notwendig

Die FDP Saar fordert die Landesregierung auf, mindestens dieselben Branchen wie Rheinland-Pfalz zu öffnen. Gleichzeitig muss die Landesregierung endlich...

Bexbach-Frankenholz (ots) – Am 02.09.2020 kam es gegen 11:15 Uhr in einem Wohnanwesen in der Höcherbergstraße in Frankenholz zu einer Verpuffung in der Gasheizungsanlage des Hauses. Nach ersten Ermittlungen dürften unsachgemäße Wartungsarbeiten an der Heizung zu der Verpuffung geführt haben. In der weiteren Folge kam es zu einem kleinen Brand im Heizungsraum, welcher durch die Feuerwehren Bexbach und Frankenholz gelöscht wurde.

Der 89-jährige Hauseigentümer und seine 84-jährige Ehefrau wurden leicht verletzt. Die Heizungsanlage wurde völlig zerstört. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar.

Während der Löscharbeiten musste die Höcherbergstraße komplett gesperrt werden.

Regionalverband Saarbrücken

61 neue Coronafälle und ein Todesfall im Regionalverband

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband 61 neue bestätigte Coronafälle – Ein Todesfall –19 Mutationen nachgewiesen Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung