Vera Oberheim: Praxis für Psychotherapie in Bildstock am Markt

0
629
Vera Oberheim
Vera Oberheim

Wir befinden uns in einem Raum oberhalb des Bildstocker Marktes. Ockerfarbene Wände, ein gemauerter Kamin, bequeme Sessel. Das Ambiente drückt vor allem eins aus: Angekommen, Ruhe, Entspannung! Das ist auch genau das, was Vera Oberheim erreichen möchte, denn die meisten Kunden kommen mit einer negativen Ausrichtung zu ihr, bedingt durch alle möglichen Ursachen. Diese Ausrichtung ins Positive umzukehren ist die primäre Aufgabe der Therapeutin, dazu braucht der Patient eine angenehmes Umfeld und eine gute Verbindung. „Und ganz wichtig ist die Kontinuität.“ Denn die meisten Erkrankungen sind nicht mit einem Druck auf den Knopf erledigt. „Es ist ein längerer Prozess bei dem regelmäßige Treffen essentiell sind.“

Die meisten Patienten Oberheims leiden an der Volkskrankheit Depression, die Menschen aus allen gesellschaftlichen Schichten und Altersstrukturen betrifft. Kinder fühlen sich beispielsweise oft durch schulische Anforderungen und elterliche Erwartungen überfordert. Das Ergebnis ist nicht selten Schlaflosigkeit, verbunden mit einem drastischen Leistungsabfall. Vera Oberheims Therapie läuft darauf hinaus, das vorhandene Energiedefizit wieder auszugleichen und Lösungen anzustoßen, an denen die Eltern mitarbeiten müssen. Manchmal ist die Wahl der Schule ein Problem, oder ein Ärztekind möchte eigentlich etwas völlig anderes machen,  wird aber von den Eltern dazu getrieben, in deren Fußstapfen zu treten. Ganz besonders schwer erkrankte Menschen leiden oft unter Depressionen. Nicht selten wurde Ihnen von einem Arzt eine nur noch kurze Lebenserwartung vorausgesagt, was den Leidensdruck noch weiter erhöht. Vera Oberheim bringt diese Patienten dazu, den genannten Zeitpunkt zu vergessen. Nicht durch Ignorieren der Sterblichkeit, sondern durch die Konzentration auf das Leben. So gelangen Ihre Klienten auf kurzem Weg zurück in den Alltag und können ihr Leben mit neuem Mut wieder eigenständig bewältigen. Nicht selten ist das Ergebnis übrigens eine weit höhere und vor allem erfülltere Lebenszeit als vom Arzt vorhergesagt.

Vera Oberheim ist nicht umsonst Expertin auf dem Gebiet der Psychotherapie. Ihre Berufserfahrung von 35 Jahren als Krankenschwester in der Onkologie und acht Jahren mit Ihrer Praxis als Psychotherapeutin bezeugen Ihre Kompetenz. Sie beschäftigt sich intensiv mit dem Thema Hypnose und hat mit dieser Intervention schon bemerkenswerte Erfolge erzielt. Auch das Heilverfahren „Reiki“ nach Dr. Mikao Usui zählt zu Ihren Anwendungen. Menschen mit spirituellen Fragen sind bei dieser erfahrenen und vielseitigen Therapeutin ebenfalls gut aufgehoben.

Und wer es sich einfach nur einmal gut gehen lassen will, etwas Kraft und Energie tanken möchte, der ist bei ihr genau richtig. Die Kombination der angewandten Entspannungstechniken bringen die Patienten in eine Oase der Ruhe, in der Körper, Geist und Seele loslassen können.

Kontakt:

Vera Oberheim
Praxis für Psychotherapie (HPG)
Telefon: 06897/842166
E-Mail: veraoberheim@web.de

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT