FCS trennt sich von 13 Spielern

0
771
Aussortiert: Filip Luksik und Kapitän Jan Fießer

in einem Pressestatement gab der 1. FC Saarbrücken bekannt, dass er sich von folgenden Spielern zum Ende der Saison trennt: Mounir Chaftar, Jan Fießer, David Hohs, Lukas Kiefer, Filip Luksik, Felix Luz, André Mandt, Solomon Okoronkwo, Dominik Rohracker, Christian Sauter, Matthew Taylor, Marius Willsch und Patrick Zoundi.

„Wir haben mit allen das Gespräch gesucht und diesen Spielern mitgeteilt, dass wir für sie keine Perspektive beim FCS sehen. Die heutige Abschlusseinheit haben wir genutzt, um jedem für sein Engagement hier zu danken. Wir wünschen den Spielern natürlich zunächst mit dem Spiel gegen Offenbach einen gelungen Abschluss der Saison und für den weiteren Karriereweg alles Gute“, so Marcus Mann.

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT