FC-ASTORIA WALLDORF: Generalprobe geglückt

Eingeleitet mit einem leckeren Weißwurstfrühstück für alle Besucher fand am Sonntagvormittag die Generalprobe der Walldorfer Regionalliga Mannschaft statt. Gegner war der hessische Oberligist Rot-Weiß Frankfurt, den man auch in der Höhe verdient mit 7:0 besiegen konnte.

Dabei bekamen lediglich Paul Lawall, Harun Solak und Marcel Bormeth eine Spielpause, alle anderen Spieler kamen zum Einsatz. Mit einem Blitzstart legte die Mannschaft von Matthias Born los, Benny Hofmann und Andreas Schön erzielten die frühe 2:0-Führung (5./8.). Mitte der ersten Halbzeit hatte Thorben Stadler Aluminium-Pech (29.). Kurz vor dem Seitenwechsel gelang Nicolai Groß den 3:0-Halbzeitstand (41.). Noch vor dem Abpfiff ließ Groß eine sehr gute Gelegenheit liegen das Ergebnis noch weiter in die Höhe zu treiben (44.).

Zur Pause nahm Born fünf Wechsel vor. Nach knapp einer Stunde folgten vier weitere Wechsel. Zwanzig Minuten vor Schluss folgte schließlich ein letzter Doppelwechsel. Die erste Chance der 2. Halbzeit vergab Kapitän Timo Kern, von Marcel Carl in Szene gesetzt schoss Kern aus spitzem Winkel am langen Eck vorbei (51.). In der 62. und 64. Minute sorgte der FCA mit einem Doppelschlag durch Marcus Meyer und Jonas Kiermeier für die endgültige Entscheidung. In der Schlussphase erhöhte erst Carl zum 6:0 (71.), wenig später erzielte Neuzugang Mario Cancar per Kopf den 7:0-Endstand in einer weitestgehend einseitigen Partie (83.).

Tore: 1:0 (5.) Hofmann, 2:0 (8.) Schön, 3:0 (41.) Groß, 4:0 (62.) Meyer, 5:0 (64.) Kiermeier, 6:0 (71.) Carl, 7:0 (83.) Cancar

FCA Walldorf: Hiegl (46. Rennar) – Hofmann (46. Kiermeier), Nyenty (58. Strompf), Pellowski (58. Kizilyar), Stadler (69. Pander) – Grupp (46. Horn), Kern (58. Haas), Meyer (69. Varese), Hellmann (58. Cancar), Schön (46. Hillenbrand) – Groß (46. Carl)

Schiedsrichter: Justus Zorn

Zuschauer: 220

Kontakt aufnehmen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ähnliche Beiträge

Kolling begrüßt Kampagne der Bundesdrogenbeauftragten zur Cannabisprävention

„10 Prozent der 12- bis 17-Jährigen in Deutschland haben bereits Cannabis konsumiert und das Interesse steigt mit zunehmendem Alter. Diesem Trend müssen...

Zahl der mit COVID-19 Infizierten steigt im Saarland auf insgesamt 2.703 – 165 verstorben, 2489 geheilt

-       Zahl der Verstorbenen liegt landesweit bei 165 -       Zahl der Geheilten entspricht 2.489

LSU zum Adoptionshilfegesetz:

Schlechterstellung von Zwei-Mütter-Familien geht gar nicht! Das gestern im Deutschen Bundestag in letzter Lesung beratene und verabschiedete Adoptionshilfe-Gesetz soll...

Verfolgen Sie uns auch auf

19,717FansGefällt mir
2,185NachfolgerFolgen
2,040AbonnentenAbonnieren

Aktuellste Meldungen

Kolling begrüßt Kampagne der Bundesdrogenbeauftragten zur Cannabisprävention

„10 Prozent der 12- bis 17-Jährigen in Deutschland haben bereits Cannabis konsumiert und das Interesse steigt mit zunehmendem Alter. Diesem Trend müssen...

Zahl der mit COVID-19 Infizierten steigt im Saarland auf insgesamt 2.703 – 165 verstorben, 2489 geheilt

-       Zahl der Verstorbenen liegt landesweit bei 165 -       Zahl der Geheilten entspricht 2.489

LSU zum Adoptionshilfegesetz:

Schlechterstellung von Zwei-Mütter-Familien geht gar nicht! Das gestern im Deutschen Bundestag in letzter Lesung beratene und verabschiedete Adoptionshilfe-Gesetz soll...

FDP: Freiheitsrechte dürfen noch eingeschränkt werden, wo es zwingend notwendig ist

Die FDP Saar fordert die saarländische Landesregierung auf, statt einzelnen Lockerungen den Bürgern wieder die vollen Freiheitsrechte einzuräumen, die nur noch dort...

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband – sieben neue Fälle

Sieben neue bestätigte Krankheitsfälle – Kein weiterer Todesfall Die Anzahl der bestätigt am Coronavirus erkrankten Personen im Regionalverband ist...