Start Regionalverband Saarbrücken Friedrichsthal Wohnungseinbrecher in Friedrichsthal festgenommen

Wohnungseinbrecher in Friedrichsthal festgenommen

Saarbrücken. Unmittelbar nachdem zwei Männer den bei einem Wohnungseinbruch an Weihnachten in Friedrichstahl erbeuteten Schmuck bei einem Goldankäufer umgesetzt hatten, wurde sie von Polizeibeamten in einem nahegelegenen Casino festgenommen. Einer der beiden, ein 39-Jähriger aus dem Regionalverband, sitzt jetzt in der JVA Ottweiler.
Die Geschädigte des Wohnungseinbruches selbst hatte am gestrigen Mittwoch (27.12.2017) ihren Schmuck in dem Goldankauf in Friedrichstahl entdeckt. Zuvor hatte sie zwei Männer, die ihr „irgendwie verdächtig“ vorkamen, vor dem Geschäft gesehen. Tatsächlich stellte sich heraus, dass die beiden den der Frau gestohlenen Schmuck unmittelbar zuvor in dem Laden verkauft hatten.

Die sofort verständigten Einsatzkräfte der Polizeiinspektion aus Sulzbach nahmen die mutmaßlichen Einbrecher gegen 12:45 Uhr in einem nahegelegenen Spielcasino in Friedrichsthal fest. Wie sich herausstellte, bestand gegen den 39-Jährigen ein Haftbefehl in anderer Sache. Sein 31-jähriger Komplize, ebenfalls aus dem Regionalverband, wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Die Ermittlungen dauern an.