Start Regional Regionalverband Saarbrücken Dachsanierung und Anbau einer Fahrzeuggasse bei der Freiwilligen Feuerwehr Fechingen

Dachsanierung und Anbau einer Fahrzeuggasse bei der Freiwilligen Feuerwehr Fechingen

112
0

Die Landeshauptstadt Saarbrücken lässt das Gerätehausdach der Freiwilligen Feuerwehr Fechingen energetisch sanieren. Außerdem soll das Gebäude mit dem Anbau einer Fahrzeuggasse erweitert werden.

 

Die Pläne wurden am Mittwoch, 21. Februar, im Ausschuss für Sport, öffentliche Einrichtungen und Gesundheit vorgestellt. Der Werksausschuss des städtischen Gebäudemanagements (GMS) entscheidet darüber in seiner Sitzung am Donnerstag, 8. März. Die Maßnahmen gewährleisten, dass der Standort der Freiwilligen Feuerwehr Fechingen dauerhaft erhalten bleibt und aktuellen Anforderungen entspricht.

 

Die Dachkonstruktionen der Gebäudeteile sind nicht einheitlich, außerdem wurde jeweils unterschiedliches Material zum Decken verwendet. Die vorgesehene Dachsanierung soll den gesamten Gebäudekomplex umfassen. Bei den Arbeiten geht es vor allem darum, die unterschiedlichen Dachkonstruktionen und -höhen anzugleichen und energetische Aspekte zu berücksichtigen. Für die Dachsanierung stehen 250.000 Euro zur Verfügung.

 

Eine neue Fahrzeuggasse ist nötig, weil die Freiwillige Feuerwehr Fechingen plant, ein neues Feuerwehreinsatzfahrzeug anzuschaffen. Die Fahrzeuggasse soll neben dem vorderen Bereich der vorhandenen Halle errichtet und mit dem Bestand verbunden werden. So bleibt die Funktionseinheit von Umkleidebereich und Fahrzeughalle erhalten. Der Anbau der Fahrzeuggasse wird voraussichtlich im ersten Halbjahr 2019 umgesetzt. Dafür sind Mittel in Höhe von 175.000 Euro im Wirtschaftsplan 2018 des GMS vorgesehen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here