Endspielgegner treffen sich in Haiger

0
183

Keine zwei Monate nach dem Hessenpokal-Finale treffen sich die Teams vom TSV Steinbach Haiger und KSV Hessen Kassel zu einem Testspiel im SIBRE-SPORTZENTRUM HAARWASEN in Haiger. Anpfiff der Begegnung am Freitag, den 13. Juli 2018, ist um 18:30 Uhr. Das letzte Duell vor dem Abstieg des KSV aus der Regionalliga Südwest gewann zwar die Elf von Tobias Cramer mit 3:1, doch Ende Mai sicherte sich sein Freund Matthias Mink den Hessenpokal mit einem 2:0-Erfolg.

In den fünf bisherigen Testspielen trugen sich bereits sieben TSV-Spieler in die Torschützenliste ein und trugen damit zu zwei Siegen und drei Unentschieden bei. Mit den Testspielen gegen den KSV Hessen Kassel und beim Wuppertaler SV beendet der Regionalligist seine Vorbereitung auf das erste Heimspiel in der Regionalliga Südwest gegen die U23 der TSG 1899 Hoffenheim.

Hessen Kassel muss seinen Kader für die Hessenliga-Saison umbauen. Stammspieler wie Sebastian Szimayer (RFCU Luxemburg), Lucas Albrecht (Kickers Offenbach), Cedric Mimbala und Sascha Korb (beide Wormatia Worms) haben den Verein verlassen. Drei junge Spieler haben sich den Löwen angeschlossen. Janik Ziegler (Hannover 96) und Luis Allmeroth (FC Carl Zeiss Jena) spielten zuletzt in der A-Junioren Bundesliga, Jan-Philipp Häuser kommt vom Hessenligisten FSC Lohfelden. Das Korsett für die Spielzeit 2018/19 bilden weiterhin Torwart Niklas Hartmann, Ingmar Merle, Frederic Brill und Sebastian Schmeer. Zwei klaren Testspiel-Siegen gegen die SG Brunslar/Wolfershausen (6:1) und OSC Vellmar (6:0) folgte ein guter Auftritt beim 3:4 gegen den Zweitligisten SC Paderborn.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here