Start Regionalliga Südwest OFC am Freitagabend in Homburg

OFC am Freitagabend in Homburg

Am 17. Spieltag der Regionalliga Südwest treten die Offenbacher Kickers an diesem Freitag beim FC 08 Homburg an. Anpfiff im Waldstadion ist um 19.30 Uhr.

Nach zuletzt zwei Siegen in Folge reisen die Offenbacher Kickers mit 27 Punkten im Gepäck als Tabellenfünfter zum bislang stärksten Aufsteiger der Liga. Die Saarländer haben nur einen Zähler weniger auf dem Konto und stehen unmittelbar hinter dem OFC auf Rang 6.

In der Regionalliga trafen die beiden Vereine zuletzt in der Saison 2016/17 aufeinander. Seinerzeit mussten die Kickers in Homburg eine 1:0-Auswärtsniederlage hinnehmen, revanchierten sich aber in der Rückrunde mit einem 4:0-Heimsieg vor 7.721 Zuschauern im Sparda-Bank-Hessen-Stadion.

 

Serkan Göcer:

  • Homburg ist kein gewöhnlicher Aufsteiger. Sie Saarländer haben ein richtig starken Kader. Dennoch ist klar, dass wir auch in Homburg gewinnen wollen.

 

Daniel Steuernagel (OFC-Cheftrainer):

  • Wir würden gerne unsere Serie ausbauen und auch in Homburg dreifach punkten.
  • Luka Garic und Semih Sentürk sind leider erkrankt und auch Dennis Schulte plagen muskuläre Probleme am Oberschenkel. Wir müssen schauen, wer bis Freitag wieder zur Verfügung stehen kann.