Start Polizeinews Die Polizei Völklingen informiert

Die Polizei Völklingen informiert

Verkehrsunfall

Völklingen. Am Mittwochabend gegen 21:50 Uhr befuhr ein 18-jähriger Völklinger mit seinem Opel Astra den Kreisel Stadionstraße/ Lortzingstraße/Moselstraße aus der Lortzingstraße kommend entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung. Hierbei übersieht er den im Kreisverkehr befindlichen Pkw Dacia Lodgy, welcher von einem 40-jährigen Mann geführt wurde. Beide Fahrzeuge kollidierten frontal. Die beiden Fahrzeugführer wurden in Folge des Unfallgeschehens verletzt und in das Krankenhaus Püttlingen verbracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

Aufgrund Zeugenaussagen sowie der objektiven Spurenlage wird davon ausgegangen, dass der 18-jährige absichtlich falsch in den Kreisverkehr eingefahren ist, um die Wegstrecke abzukürzen. Gegen den Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und die Beschlagnahme der Fahrerlaubnis angeordnet.

 

Diebstahl im Rewe-Markt Großrosseln

Völklingen. Am Mittwochnachmittag gegen 17:50 Uhr wurde ein bislang unbekannter Mann in Rewe-Markt in Großrosseln beim Diebstahl ertappt und angesprochen. Hieraufhin flüchtete der Täter zu Fuß aus dem Markt in Richtung Emmersweiler. Der Täter wurde als Osteuropäer mit gebräunter Haut, ca. 170 cm groß, ca. 40 Jahre alt, schlanke Statur beschrieben. Er trug eine rote Jacke und eine schwarze Hose. Beim Verlassen des Marktes verletzte der Täter eine 55-jährige Angestellte durch einen Schlag, als diese ihn angesprochen hatte.

Hinweise auf den flüchtenden Täter erbittet die Polizei Völklingen unter Tel. 06898-2020.

 

Sachbeschädigung an Versöhnungskirche

Völklingen. Am Mittwochmittag wurde festgestellt, dass zu einem nicht bekannten Zeitpunkt eine Glasscheibe im hinteren Teil der Versöhnungskirche in der Poststraße durch einen Unbekannten beschädigt wurde.

Hinweise auf den Täter erbittet die Polizei Völklingen unter Tel. 06898-2020.