Ski-Trainingscamp für Kinder und Jugendliche des ASD e.V.

Zu einem der großen Highlight innerhalb des Programms des Alpen-Skiclub Dudweiler e.V. zählt das Ski-Trainingscamp für Kinder und Jugendliche.

Wie in den Vorjahren lädt die Organisatorin dieser Jugendfahrt, Claudia Bäcker, in die schöne Schweiz, nach Flims-Laax ein. Den Teilnehmern der „Faschingsfahrt“ werden 39 Lift-Anlagen zwischen 1.100 und 3.000 Höhenmetern, sowie fantastische Ausblicke geboten.

Die exponierte Lage des Mountain Hotel Crap Sogn Gion, mitten im Skigebiet, sichert es den Schneebegeisterten Morgens als erste auf der Piste zu sein und diese Abends, nach einem erlebnisreichen Skitag, als letzte zu verlassen. Vereinseigene Skilehrer begleiten die Teilnehmer gerne zur sicheren Fahrt in die Täler, Skispaß ist demnach garantiert.

Die Vorbereitungen laufen bereits auf vollen Touren, eine alsbaldige Anmeldung ist unbedingt erforderlich. 

Anmeldungen bitte über das Anmeldeformular auf der Homepage: www.skiclub-dudweiler.de

Vorbesprechung:   Mittwoch, 06.02.19 – 18:00 Uhr Monsieur Hulot, Dudweiler 

Abfahrt: Sonntag, 24.02.19 – 08:00 Uhr ab Fischbach ( Fa. Huwig )

Rückfahrt: Sonntag,02.03.19 – 10:00 Uhr ab Laax

Nähere Informationen zu dieser Fahrt und den sonstigen Aktivitäten des Vereins im Jahresheft, im Newsletter, im Internet ( www. skiclub-dudweiler.de ) oder auch auf Facebook.

Kontakt aufnehmen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ähnliche Beiträge

Thomas Lutze (MdB): DIE LINKE ist solidarisch mit den Schaustellern

Anlässlich der eingeleiteten Strafverfolgung gegen die Anmelder dergestrigen Protestveranstaltung des saarländischen Schaustellergewerbeserklärt Thomas Lutze, Landesvorsitzender der Saar-Linken: „Niemand stehtgern im Verkehrsstau. Erst...

Weltkatzentag: Grüne für mehr Tierschutz

Schöpfer: „Umweltminister Jost muss Katzenschutzverordnung endlich auf den Weg bringen“ Anlässlich des morgigen Weltkatzentages (8.8.2020) fordern die Grünen die...

Ottweiler: Hund in überhitztem Auto zurückgelassen – PETA erstattet Strafanzeige und fordert Tierhalteverbot

Foto: Symbolfoto Ottweiler / Stuttgart, 07. August 2020 –Todesfalle Auto: In Ottweiler hat ein Mann am 25. Juli eine Bulldogge in einem Auto in der prallen Sonne zurückgelassen. Einem Medienbericht zufolge hatte der Hund kein Wasser mehr und alle...

Verfolgen Sie uns auch auf

20,398FansGefällt mir
2,280NachfolgerFolgen
2,040AbonnentenAbonnieren

Aktuellste Meldungen

Thomas Lutze (MdB): DIE LINKE ist solidarisch mit den Schaustellern

Anlässlich der eingeleiteten Strafverfolgung gegen die Anmelder dergestrigen Protestveranstaltung des saarländischen Schaustellergewerbeserklärt Thomas Lutze, Landesvorsitzender der Saar-Linken: „Niemand stehtgern im Verkehrsstau. Erst...

Weltkatzentag: Grüne für mehr Tierschutz

Schöpfer: „Umweltminister Jost muss Katzenschutzverordnung endlich auf den Weg bringen“ Anlässlich des morgigen Weltkatzentages (8.8.2020) fordern die Grünen die...

Ottweiler: Hund in überhitztem Auto zurückgelassen – PETA erstattet Strafanzeige und fordert Tierhalteverbot

Foto: Symbolfoto Ottweiler / Stuttgart, 07. August 2020 –Todesfalle Auto: In Ottweiler hat ein Mann am 25. Juli eine Bulldogge in einem Auto in der prallen Sonne zurückgelassen. Einem Medienbericht zufolge hatte der Hund kein Wasser mehr und alle...

Stufenplan für Veranstaltungen bleibt unter Vorbehalt in Kraft

Neue Verordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie Gemäß dem Ende Juni von der Landesregierung beschlossenen Stufenplan für Veranstaltungen im Saarland...

SVE: Laurin von Piechowski ergänzt die SVE-Defensive

Die Defensive der SV Elversberg erhält weitere Verstärkung. Der 26-jährige und 1,93 Meter große Laurin von Piechowski, der vergangene Saison in der...