Start Saar-Pfalz-Kreis Homburg Homburg: Verkehrsunfälle mit Fahrerflucht

Homburg: Verkehrsunfälle mit Fahrerflucht

Verkehrsunfall mit Flucht; hier Universitätsklinik und Erbach   In der Zeit vom 08.02.2019, 16:00 Uhr bis 09.02.2019, 12:00 Uhr wurde in Erbach in der Bodelschwinghstraße ein geparkter silberner Audi A3 mit Trierer Kreiskennung durch ein anderes Fahrzeug am Außenspiegel beschädigt. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle.   In der Zeit vom 09.02.2019, 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr wurde in der Parkreihe an der Zufahrt zum Gebäude 90 ein geparkter schwarzer BMW der 1er Reihe, mit Zweibrücker Kreiskennung, beschädigt. Auch hier entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Örtlichkeit.   Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg, Tel.: 06841/ 1060, in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfall mit Flucht   Im Laufe des Sonntags, den 10.02.2019, kam es im Bereich des Verkehrskreisels in der Zweibrücker Straße in Homburg zu einem Verkehrsunfall mit Flucht. Hierbei wurde im Bereich des Gehwegs in Höhe des Amtsgerichtgebäudes von einem unbekannten Fahrzeug ein Verkehrszeichen (Kreisverkehr, Vorfahrt gewähren!) umgefahren. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle.   Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg, Tel.: 06841/ 1060, in Verbindung zu setzen.