Start Polizeinews Fahndungserfolg nach Öffentlichkeitsfahndung

Fahndungserfolg nach Öffentlichkeitsfahndung

UPDATE: Die Täterin konnte aufgrund mehrerer Hinweise identifiziert werden.

Erstmeldung. Bereits am 13.09.2018, zwischen 09:20 Uhr und 10:00 Uhr, kam es im Lidl-Markt Heusweiler, Am Bahnhof, zu einem Taschendiebstahl. Dabei wurde der Geschädigten die Geldbörse entwendet. In der Geldbörse befanden sich die EC-Karte und die dazugehörige PIN. Unmittelbar im Anschluss an die Entwendung der Geldbörse wurde um 10:10 Uhr am Geldautomaten der Sparkasse Saarbrücken, Zweigstelle Heusweiler, Saarbrücker Straße 54, eine unrechtmäßige Verfügung über 1000,-Euro getätigt.

Am 17.09.2018 kam es in 66265 Heusweiler, Am Bahnhof, Lidl-Markt, zu einem Handtaschendiebstahl. Die Tatzeit liegt zwischen 11:00 Uhr und 11:15 Uhr. Unbekannte Täterin entwendeten der Geschädigten dabei die Geldbörse. In der Geldbörse befanden sich eine EC-Karte mit dazugehöriger PIN. Anschließend kam es um 11:29 Uhr in 66265 Heusweiler, Saarbrücker Straße 28, zu einer unrechtmäßigen Abhebung von 652,05 Euro Bargeld  am Geldautomaten der Bank 1 Saar vom Konto der Geschädigten. 

In beiden Fällen handelte es sich um die gleiche unbekannte weibliche Täterin. Die Person kann wie folgt beschrieben werden:

–         weiblich

–         ca. 25-30 Jahre alt

–         ca. 170-175 cm groß

–         sportliche Figur

–         große Sonnenbrille

–         stark ausgeprägte Schneidezähne (Überbiss)

–         Kapuzenjacke (Tarnfleck)

–         hell blaue Jeans

–         schwarze Sportschuhe

–         große schwarze Tasche über der Schulter

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Lebach, 06881-5050.

Content