Start Regional Landkreis Neunkirchen Viel Arbeit für die Polizeiinspektion Neunkirchen an diesem Wochenende

Viel Arbeit für die Polizeiinspektion Neunkirchen an diesem Wochenende

Merchweiler: Einbruchsdiebstahl in Gaststätte

In der Nacht auf Freitag wurde in eine Gaststätte in der Peterstraße in Merchweiler, Ortsteil Wemmetsweiler, eingebrochen. Durch das Einschlagen einer Fensterscheibe gelangte der Täter in das Innere der Gaststätte. Dort entwendete er eine geringe Menge an Bargeld, eine Mikrowelle, einen Kaffeevollautomaten und ein Vakuumiergerät. Die Geräte wurden offensichtlich durch ein Fenster auf der Gebäuderückseite aus der Gaststätte geschafft.

Täterhinweise bitte an die Polizeiinspektion Neunkirchen, Tel.: 06821-2030

Neunkirchen: Diebstahl aus einem Fahrzeug der Deutschen Post

Am Freitagabend wurden gegen 17.20 h aus einem Fahrzeug der Deutschen Post 3 Pakete entwendet. Das Fahrzeug war in Neunkirchen-Wellesweiler in der Straße Hirschbergsiedlung geparkt. Der Täter rannte mit den Paketen in ein Mehrfamilienhaus, öffnete die Pakete und entwendete den Inhalt von 2 Paketen. Der Täter soll ein junger Mann, Anfang 20, mit kurzen schwarzen Haaren und schwarzer Oberbekleidung gewesen sein. Er trug einen schwarzen Rucksack. Durch einen Defekt am Schließmechanismus des Postfahrzeuges konnte er an die Pakete gelangen.

Täterhinweise bitte an die Polizeiinspektion Neunkirchen, Tel.: 06821-2030

Ottweiler: versuchter Aufbruch eines Zigarettenautomaten

Am Freitagabend wurde gegen 21.20 h im Maria-Juchacz-Ring in Ottweiler beobachtet, dass sich drei Männer an einem Zigarettenautomaten zu schaffen machten. Mit einem Hebelwerkzeug versuchten sie den Automaten aufzuhebeln, was allerdings misslang. Die Täter flüchteten zu Fuß. Am Automaten entstand allerdings ein Sachschaden, der auf 600 Euro geschätzt wurde.

Täterhinweise bitte an die Polizeiinspektion Neunkirchen, Tel.: 06821-2030

Neunkirchen: Einbruchsdiebstähle in PKW

In der Nacht zum Samstag wurden an drei PKW, die in der Vogelstraße in Neunkirchen geparkt waren, die Seitenscheiben eingeschlagen. Die Fahrzeuge wurden offensichtlich durch den Täter durchwühlt. In zwei der PKW wurde nichts entwendet. Im dritten PKW wurde ein Navigationsgerät entwendet.

Täterhinweise bitte an die Polizeiinspektion Neunkirchen, Tel.: 06821-2030

Ottweiler: Diebstahl von Fahrrad

In der Nacht zum Samstag wurde aus einem Carport in der Straße Zur Vogelsheck in Ottweiler ein Fahrrad entwendet. Das Fahrrad war mit einem Spiralschloss gesichert gewesen. Dieses wurde durchtrennt. Es handelte sich um ein Fahrrad der Marke Scott mit den Farben blau, weiß und rot.

Täterhinweise bitte an die Polizeiinspektion Neunkirchen, Tel.: 06821-2030

Neunkirchen: Verkehrsunfall mit schwer verletzter Frau

Am Samstagabend wurde gegen 20.00 h eine 79 Jahre alte Frau aus Ottweiler beim Überqueren der Kuchenbergstraße in Neunkirchen, Ortsteil Wiebelskirchen, schwer verletzt. Sie kollidierte mit dem rechten Scheinwerfer und Außenspiegel des PKW eines 22 Jahre alten Fahrers aus Quierschied, der mit seinem PKW in Richtung Neunkirchen unterwegs war. Die Frau erlitt eine Fraktur und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Möglicherweise war der 22jährige zu schnell unterwegs.

Neunkirchen, fahruntüchtige Fahrer

Am Sonntagmorgen wurde gegen 01.30 h der Fahrer eines PKW in der Redener Straße in Neunkirchen einer Kontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der 25 Jahre alte Fahrer aus Schiffweiler offensichtlich unter dem Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Ein 38 Jahre alter Fahrer eines Motorrollers aus Neunkirchen wurde gegen 02.00 h in der Innenstadt von Neunkirchen kontrolliert. Er stand ebenfalls unter dem Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln. In seinem Besitz konnten noch weitere Drogen aufgefunden werden. Auch ihm wurde eine Blutprobe entnommen und die Drogen wurden beschlagnahmt.

Neunkirchen: gefährliche Körperverletzung

Zu einem Körperverletzungsdelikt kam es gegen 02.20 h in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Bahnhofstraße in Neunkirchen. Ein 48 Jahre alter männlicher Mitbewohner drang in die Wohnung eines 22 Jahre alten Mannes ein. Dort schlug er dem Geschädigten mehrfach mit der Faust gegen den Kopf und schlug ihn noch mit einer Fußleiste. Dann drohte er ihm ein Glied seines Zeigefingers abzuschneiden und stach ihm mit einem Küchenmesser in den Oberschenkel. Der Täter konnte festgenommen werden. Bei ihm konnten Betäubungsmittel aufgefunden werden. Der Geschädigte musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Er erlitt allerdings keine lebensbedrohlichen Verletzungen.

Neunkirchen: Körperverletzungen in Diskothek

Am Sonntagmorgen kam es gegen 03.30 h zu einer Körperverletzung in einer Diskothek in der Wellesweilerstraße in Neunkirchen. Ein 26 Jahre alter Gast aus Wallerfangen wurde auf der Toilette von hinten angegriffen. Er wurde mit einem Glas bzw. Flasche gegen den Kopf geschlagen. Er konnte den Angreifer zwar überwältigen, musste ihn allerdings aus einem Kontrollgriff wieder loslassen. Bei der anschließenden Sachverhaltsaufnahme konnte der Täter nicht mehr angetroffen werden.

Gegen 04.50 h wurde dann noch ein Angehöriger der Security der Diskothek von einem Gast mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Bei dem Täter handelte es sich um einen 29 Jahre alten Mann aus Zweibrücken.