Start Polizeinews Aktuelle Meldungen der Polizei Völklingen

Aktuelle Meldungen der Polizei Völklingen

Verkehrsunfall / Trunkenheitsfahrt Völklingen Stadtmitte

Am 16.03.2019 wurde der Polizei gegen 02:45 Uhr ein Pkw (Toyota, Auris) gemeldet, welcher auf der A 620 aus Richtung Saarlouis kommend in Fahrtrichtung Saarbrücken in Schlangenlinien geführt wird. Der Mitteiler hielt Sichtkontakt zu dem Fahrzeug und meldete den Standort weiter an die Polizei. Bei Verlassen der Autobahn an der Anschlussstelle Völklingen-Stadtmitte kollidierte der Pkw mit einem Bausstellenschild. Die Fahrt wurde trotzdem fortgesetzt. Unmittelbar hiernach konnte der Pkw von der Polizei eingeholt werden. Anhaltezeichen der Polizei wurden missachtet. Der Fahrzeugführer steuerte das Fahrzeug über die Karolingerstraße in die Straße Im Betzen, wo sich der Fahrzeugführer zwischen den geparkten Pkw eines Autohandels festfuhr. Der Fahrzeugführer musste hiernach durch die geöffnete Scheibe seines Pkw aus dem Fahrzeug verbracht werden. Es stellte sich heraus, dass der 51-jährige Fahrzeugführer aus Frankreich unter dem Einfluß von Medikamenten und Betäubungsmitteln stand und nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis für die Bundesrepublik Deutschland war. Zudem führte er Betäubungsmittel mit sich. Eine Blutprobe wurde bei ihm entnommen. Entsprechende Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet.

Diebstahl Völklingen Heidstock

Im Zeitraum vom 15.03.2019, 23:30 Uhr bis 16.03.2019, 06:15 Uhr wurden im Bereich Lüderitzstraße und Ulmenweg insgesamt 3 Kupferkessel aus den Vorgärten der Geschädigten von unbekannten Tätern entwendet. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Völklingen in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfallflucht Köllerbach

Am 16.03.2019 zwischen 19:15 Uhr und 19:55 Uhr rangiert ein bislang unbekannter Fahrzeugführer vermutlich mit seinem Pritschenwagen auf einem Parkplatz in der Nähe des Aldi in Püttlingen-Köllerbach. Hierbei kollidiert er mit seiner Ladung (Rohre / Metallstäbe) mit einem geparkten Wohnwagen. Anschließend entfernt sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Völklingen in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfall Riegelsberg

Ein 28-jähriger Fahrzeugführer aus Heusweiler befuhr am 17.03.2019 gegen 01:15 Uhr mit seinem Pkw Peugeot Expert die B 268 in Fahrtrichtung Heusweiler. An der Einmündung Russenweg kommt er nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidiert mit mehreren Begrenzungspfosten und Papier- und Altglascontainern. Die Container werden durch die Wucht des Aufpralls zudem gegen eine Ampel geschoben. An allen Gegenständen entsteht Sachschaden. Der Fahrzeugführer stand zum Unfallzeitpunkt unter alkoholischer Beeinflussung. Sein Führerschein wurde einbehalten, eine Blutprobe entnommen und entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet.