Start Polizeinews Die Polizei Nordsaarland informiert

Die Polizei Nordsaarland informiert

Diebstahl und Sachbeschädigung an mehreren Kfz

Unbekannter Täter hat in der Nacht von Donnerstag, 18.04 auf Freitag, 19.04.2019 auf dem Betriebsgelände eines Autohauses in Losheim an einem Pkw hochwertige Alufelgen entwendet sowie an 2 weiteren Pkw die Heckscheibe eingeschlagen, so dass hoher Sachschaden entstand. Hinweise an die Polizeiinspektion Nordsaarland, 06871-90010

Kennzeichendiebstahl

In der Nacht von Donnerstag, 18.04. – Freitag, 19.04. wurden an einem Pkw, der auf dem Park & Ride Parkplatz in Nonnweiler, unmittelbar an der BAB 1, abgestellt war, beide Kennzeichen entwendet. Hinweise an die PI Nordsaarland, 06871-90010

Verkehrsunfall mit Flucht

Am Freitag, 19.04.19, um 19:39 Uhr ereignete sich in Wadrill in der Kirchstraße ein Verkehrsunfall mit Flucht. Der verantwortliche Fahrzeugführer, m. 61 J., streifte beim Ausparken einen Pkw, der vor einer Gaststätte geparkt war. Anschließend entfernte er sich, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Aufgrund von Zeugenangaben konnte er zum späteren Zeitpunkt ermittelt werden. An beiden Pkw entstand  Sachschaden.

Verkehrsunfall

Am Freitag, 19.04.2019, um 18:39 Uhr ereignete sich in Primstal, Hauptstraße, ein Verkehrsunfall. Der Fahrer, m., 19. J., Probezeit, verlor infolge nicht angepasster Geschwindigkeit in der Rechts-Links Kurvenkombination die Kontrolle über seinen AMG Mercedes und schleuderte im Verlauf der Linkskurve über den Gegenfahrstreifen und den linksseitigen Gehweg hinter einer dort gehenden Mutter mit 2 Kleinkindern, in die Schaufensterelemente der Hausfront einer dortigen Versicherungsagentur. Mehrere Zeugen schilderten, dass er Fahrer vor dem Unfall sehr forciert und mit quietschenden Reifen gefahren wäre. Glücklichen Umständen war es zu verdanken, dass keine Personen verletzt wurden. Die Mutter mit den beiden Kleinkindern wurde von Sanitätern eines Rtw. betreut und versorgt. Am Pkw  und der Hausfront entstanden hoher Sachschaden. 

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Karfreitag, 19.04.19 befuhr ein Kommando der PI Nordsaarland die Hauptstraße in Sötern, als ihnen ein schwarzer BMW auffiel, der mit durchdrehenden Rädern stark beschleunigte. Der Fahrer wurde angehalten und kontrolliert. Er hatte zuvor Wartungsarbeiten an seinem Pkw durchgeführt und wollte testen, ob der Motor wieder richtig zieht. Den Führerschein konnte er den Beamten nicht vorlegen, da er diesen wegen Geschwindigkeitsüberschreitung schon zum früheren Zeitpunkt abgeben musste und sich in amtlicher Verwahrung befand. Jetzt kommt eine Strafanzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis hinzu.

Verkehrsunfall mit Flucht

Am Freitag, 19.04.19, um 20:25 Uhr befuhr ein Pkw Fahrer die L 148 von Nunkirchen kommend, Richtung Wadern. Ortsausgang Nunkirchen kam er vor der Einmündung Richtung Büschfeld, infolge nicht angepasster Geschwindigkeit in der dortigen Linkkurve nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte die Schutzplanken. Er entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um  den entstandenen Schaden zu kümmern. Hinweise an die Polizeiinspektion Nordsaarland, 06871-90010

Verkehrsunfall mit Flucht

Am Ostersamstag, 20.04.19, ereignete sich in der Zeit zw. 11:00 Uhr –  18:08 Uhr  auf dem Parkplatz in der Eisenbahnstraße in Losheim ein Verkehrsunfall. Ein unbekannter Fahrzeugführer hatte vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen dort geparkten Pkw auf der Beifahrerseite gestreift und sich anschließend unerlaubt von der Unfallörtlichkeit entfernt. Am geparkten Pkw entstand Sachschaden. Hinweise an die Polizeiinspektion Nordsaarland, 06871-90010

Fahren unter Einfluss von Betäubungsmittel

Am Ostersamstag, 20.04.19, um 20:30 Uhr teilte ein Polizeibeamtin der PI Neunkirchen, die sich auf dem Nachhauseweg befand, der PI Nordsaarland mit, dass auf der BAB 1, Höhe AD Nonnweiler, Fahrtrichtung Trier, ein VW Caddy fahre. Der Fahrer rauche vermutlich einen Joint und fahre mit 60 km/h in Schlangenlinien über beide Fahrstreifen der Autobahn. Der Pkw konnte von einem Kommando der PI Nordsaarland noch auf der Autobahn gestellt und kontrolliert werden. Die Überprüfung des Fahrers, 38. J., ergab, dass er Auffall- u. Ausfallerscheinungen hinsichtlich des Konsums von Betäubungsmittel aufwies. Im Fahrzeug wurden zudem Haschisch, eine Schreckschusswaffe sowie ein durch Diebstahl ausgeschriebenes Navigationsgerät gefunden. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und Strafanzeige wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittel und Waffengesetz wird gefertigt.

Kennzeichendiebstahl

Am Samstag, 20.04.19 zw. 16:00 Uhr – 18:00 Uhr wurde in Losheim am See, Höhe Parkplatz Wohlfühlhotel, an einem Peugeot 206, MZG Kreiskennzeichen,  das vordere Kennzeichen entwendet. Hinweise an die PI Nordsaarland, 06871-90010

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Ostersonntag, 21.04.2019, um 17:06 Uhr fiel einem Kommando der PI Nordsaarland in der Kasteler Straße in Buweiler ein Opel Vectra auf. Der Fahrer, m. 48 J., wurde angehalten und kontrolliert. Er war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis, so dass Strafanzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis gefertigt wird. 

Sachbeschädigung an Kfz

In der Zeit zw. Samstag, 20.04.19, 12:00 Uhr und Ostersonntag, 21.04, 12:30 Uhr wurde an einem BMW, der auf dem Parkplatz an der Kirche in Wadern geparkt war, das BMW Zeichen entwendet und der Pkw wurde zerkratzt. Hinweise an die PI Nordsaarland, 06871-90010

VU Flucht

Am Ostersonntag, 21.04. gegen 14:50 Uhr wurde etwa 300 m vor Reidelbach, Fahrtrichtung Wadrill, L 365, ein Verkehrszeichen von einem unbekannten Fahrzeugführer beschädigt. Das Verkehrszeichen ragte als Gefahrenstelle in die Fahrbahn und musste entfernt werden. Hinweise an die PI Nordsaarland, 06871-90010

Kennzeichendiebstahl

In der Zeit zw. Samstag, 20.04., 20:30 Uhr und Sonntag, 21.04., 10:30 Uhr wurde an einem Pkw, der in der Straße Zum Kahlenberg in Nonnweiler geparkt war, das vordere Kennzeichen entwendet. Hinweise an die PI Nordsaarland, 06871-90010

Sachbeschädigung Wildschutzzaun

In der Zeit zw. Samstag, 20.04., 18:30 Uhr und Ostersonntag, 21.04. 08:25 Uhr wurde in Oberlöstern, Höhenweg, ein neu aufgestellter Wildschutzzaun von einem unbekannten Täter zerschnitten. Hinweise an die PI Nordsaarland, 06871-90010

Content