Start Saar-Pfalz-Kreis Homburg FCH verpflichtet Matthias Köbbing

FCH verpflichtet Matthias Köbbing

Foto: FC 08 Homburg

Der FC 08 Homburg ist auf dem Transfermarkt aktiv geworden und hat Torwart Matthias Köbbing für die kommende Saison verpflichtet.

Der FC Homburg hat sich für die kommende Spielzeit die Dienste des 22-jährigen Matthias Köbbing gesichert. Der 1,96 Meter große Torhüter wechselt von Zweitligist FC Heidenheim zum FC Homburg ins Saarland und erhält hier einen Vertrag für die Saison 2019/20. Ausgebildet wurde der gebürtige Koblenzer in der Jugend des FSV Mainz 05.

Für die U16 zog es den damals 15-Jährigen zur TSG Hoffenheim, wo er auch die U17 und U19 durchlief. 2017 wechselte er zum 1. FC Heidenheim, kam dort aber nicht zum Einsatz. „Für meine Erfahrung war die Zeit beim FC Heidenheim in der 2. Bundesliga toll, aber ich will ja auch auf dem Platz stehen und spielen. Deshalb bin ich froh, jetzt hier beim FC Homburg zu sein“, sagt der 22-Jährige.

„Er hat eine gute Ausbildung, gutes Potenzial und passt optimal in unsere Mannschaft. Deshalb sind wir froh, dass er sich uns angeschlossen hat“, sagt FCH-Sportmanager Michael Berndt.