Start Polizeinews Die Polizei St. Ingbert informiert

Die Polizei St. Ingbert informiert

Sachbeschädigung an VW Golf Kombi

Tatzeit/Ereigniszeit:          Samstag, 15.06.2019, 16:00 Uhr bis Sonntag, 17.06.2019, 06:00 Uhr

Tatort/Ereignisort:             Poststraße 1-3, 66386 St. Ingbert

Sachverhalt:

In dem Zeitraum vom 15.06.2019, 16:00 Uhr  bis 17.06.2019, 06:00 Uhr, zerkratzte unbekannter Täter, mittels eines unbekannten, spitzen Gegenstandes einen Pkw (VW Golf Kombi; silber-metallic ). Dieser war in der Poststraße auf den Stellflächen zwischen den Anwesen eins bis drei parkend abgestellt.

Entsprechende Beschädigungen waren an beiden Türen auf der linken Seite, dem linken, hinteren Kotflügel und der Heckklappe festzustellen.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion St. Ingbert unter Tel.: 06894-1090

Verkehrsunfallflucht

Tatzeit / Ereigniszeit:      Montag, 17.06.2019, 08:15 Uhr

Tatort / Ereignisort:         L119 zwischen St. Ingbert-Rohrbach und St. Ingbert

Sachverhalt:

Am 17.06.2019 gegen 08:15 Uhr, ereignete sich auf der L119 zwischen St. Ingbert-Rohrbach und St. Ingbert ein Verkehrsunfall. Eine 37jährige Frau aus Blieskastel befuhr die L119 mit ihrem Pkw aus St. Ingbert-Rohrbach kommend in Fahrtrichtung St. Ingbert. Hierbei wurde sie auf einen Motorradfahrer aufmerksam, der zunächst das Fahrzeug, das hinter ihr fuhr überholte und dann links neben ihr Fahrzeug fuhr. Hierbei kollidierte  der Motorradfahrer mit dem linken Außenspiegel ihres Pkws. Die Pkw-Führerin erschrak, zumal auf der Gegenfahrbahn noch ein LKW entgegenkam und fuhr daher mit ihrem Pkw gegen einen rechtsseitig der Fahrbahn befindlichen Leitpfosten. Am Pkw sowie an dem Leitpfosten entstand Sachschaden. Der Motorradfahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallörtlichkeit. Bei dem Motorrad soll es sich wahrscheinlich um eine „Cross-Maschine“ handeln. Der Fahrer soll groß und schlank gewesen sein und eine blau, schwarz-weiße Jacke sowie einen hellen Motorradhelm getragen haben.

Der LKW-Fahrer und weitere Zeugen werden gebeten sich unter Tel. 06894-1090 mit der Polizeiinspektion St. Ingbert in Verbindung zu setzen.