Am 05.08.2019, gegen 23:45 Uhr, ereignete sich ein Brand auf einem Getreidefeld zwischen Gersheim und Walsheim. Hierbei brannten zwei Heuballen sowie circa 20 m² abgeerntetes Feld. Eine weitere Brandausbreitung konnte durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr verhindert werden.

Aufgrund der Gesamtumstände kann eine Selbstentzündung mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ausgeschlossen werden, weshalb der Verdacht der Brandstiftung besteht.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion in Homburg (Tel. 06841-1060) in Verbindung zu setzen.