Start Saar-Pfalz-Kreis Homburg Homburg Bruchhof: Einbruch in Bordell

Homburg Bruchhof: Einbruch in Bordell

Am 22.08.2019, gegen 05:50 Uhr, ereignete sich ein Einbruchsdiebstahl zum Nachteil eines Bordellbetriebes in der Kaiserslauterer Straße in Homburg Bruchhof. Bislang unbekannter Täter überstieg zunächst einen ca. zwei Meter hohen Metallzaun und gelangte so auf das umfriedete Grundstück. Anschließend wurde ein Fenster gewaltsam aufgehebelt, wodurch der Täter in das Anwesen gelangte. Trotz Auslösen der Alarmanlage brach der Täter im Inneren des Etablissements zwei Geldspielautomaten auf und entwendete die darin befindlichen Geldkassetten mitsamt Inhalt. Anschließend entfernte er sie sich in unbekannte Richtung.

Im Rahmen der Tatortaufnahme konnte der Nachbarshund tot aufgefunden werden. Aufgrund der Gesamtumstände kann davon ausgegangen werden, dass dieser vermutlich an einem Herz- Kreislaufversagen verstarb. Ein Aufeinandertreffen von Täter und Hund kann nach derzeitigem Ermittlungsstand ausgeschlossen werden.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg (Tel.: 06841-1060) in Verbindung zu setzen.