Start Regional Landkreis Neunkirchen CDU-Kreistagsfraktion besucht Deutsches Rotes Kreuz in Neunkirchen

CDU-Kreistagsfraktion besucht Deutsches Rotes Kreuz in Neunkirchen

Quelle: CDU Neunkirchen

Ein besonderer Termin der Spätsommertour der CDU-Kreistagsfraktion war der Besuch des DRK in Neunkirchen. Zahlreiche Vertreter des Ortsvereins waren zugegen, um die Struktur der Einrichtung sowie die zahlreichen Aktivitäten vorzustellen.

Die zahlreichen Aktionen – auch gerade im Sozialbereich – können nur mithilfe von zahlreichen ehrenamtlich Aktiven durchgeführt werden. Bekannt sind unter anderem die viermal im Jahr stattfindende Blutspende-Aktion sowie die Kleiderkammer, die am Tag von rund 40 Personen aufgesucht wird.

Der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion Sebastian Brüßel nach dem Austausch abschließend: „Das DRK ist ein Ort der Gemeinschaft, des ehrenamtlichen Engagements und der Solidarität. Ohne das DRK wäre unsere Stadt und unser Landkreis weitaus weniger sozial und herzlich. Der Verein kann insbesondere auch auf seine Jugendarbeit und die im Verein gelebte Inklusion stolz sein.“