Start Kultur Herbstlese im Kultur- und Lesetreff Brebach am Samstag

Herbstlese im Kultur- und Lesetreff Brebach am Samstag

Der Kultur- und Lesetreff Brebach lädt am Samstag, 21. September, 19 Uhr, zur diesjährigen Herbstlese ein. Daniel Bollig, Bezirksbürgermeister des Stadtbezirks Halberg, eröffnet als Schirmherr die Veranstaltung.


Die Band „Zeitlos‟ nimmt das Publikum mit auf eine musikalische Reise vom Mittelalter bis zur Neuzeit. Dabei präsentieren die vier Musiker unterschiedliche Stilrichtungen und kulturelle Einflüsse aus Irland, Frankreich und Deutschland.

Zur Eröffnung der Ausstellung „Leben, Lieben, Lachen‟ der Malerin Ulla Simon hält Günter Buth, ehemaliger Kulturamtsleiter der Landeshauptstadt, langjähriger Hobbykünstler und Mitglied der Saarländischen Gesellschaft für Kulturpolitik e.V., eine Laudatio. Die Ausstellung zeigt zahlreiche Acrylbilder der Malerin, die ihre Werke zum ersten Mal öffentlich ausstellt. 

Die Herbstlese ist Teil der Veranstaltungsreihe „Stadtteil-Tournee“ in Brebach, Burbach, Dudweiler, Malstatt und St. Arnual. Weitere Termine sind veröffentlicht unter www.saarbruecken.de/stadtteil-tournee.


Der Kultur- und Lesetreff ist ein Stadtteilkulturtreff in gemeinsamer Trägerschaft der Landeshauptstadt Saarbrücken und der Diakonie Saar.

Weitere Informationen und Kontakt: Kultur- und Lesetreff Brebach, Saarbrücker Straße 62, 66130 Saarbrücken, Tel.: +49 681 872641, E-Mail:kulturtreff-brebach@quarternet.de