Weiskirchen: Musicalreise mit Elisa Rehlinger, Stefan Porteset, Tom Lehmann

Am Samstag, 02. November, 20.00 Uhr im Haus des Gastes in Weiskirchen nehmen Elisa Rehlinger (Gesang), Stefan Porteset (Gesang) und Tom Lehmann (Klavier) die Konzertbesucher auf eine Reise quer durch die schönsten Soli und Duette der Musicalgeschichte mit. Zwei junge saarländische Gesangstalente abgerundet durch ein einzigartiges Klavierspiel lassen die Besucher in die Tiefen der Musicalgeschichte eintauchen. Tickets gibt es an allen Ticket Regional Vorverkaufsstellen, im Haus des Gastes in Weiskirchen, im Ticket-Büro der Villa Fuchs in der Stadthalle Merzig, telefonisch unter 06861/93670 oder auf www.villa-fuchs.de.

Elisa Rehlinger aus Brotdorf ist junge 18 Jahre und ist seit ihrer Schulzeit als Sängerin und Tänzerin auf saarländischen Bühnen unterwegs. Bereits mit 11 Jahren begann sie eine Gesangsausbildung und schulte ihre Stimme. Bei der Andreas Nagel Band und dem Gunni Mahling Showensemble agiert die junge Künstlerin als Sängerin und Tänzerin und ist somit ein beliebtes Multitalent auf der Bühne.

Stefan Porteset stammt aus Dudweiler und begeistert seit Jahren mit seiner einzigartigen Stimme in diversen Formationen. Bei der A Capella Formation „Jelly Vox“ kommt es bei jedem Mitglied auf den perfekten Ton an und dieser Aufgabe wird er seit Jahren gerecht. Aber auch bei anspruchsvollen Musical Songs verzaubert der Tenor die Zuschauer und entführt diese für einige Minuten in eine andere Welt.

Der dritte im Bunde ist der Pianist Tom Lehmann. Er studierte klassisches Piano an der Musikhochschule Saarbrücken und Jazz am Conservatoire du Luxembourg. Er arbeitet als Musiker, Komponist und Sänger in Formationen wie „Three Times a Lady“, „Dreamer“ und ebenso dem „Gunni Mahling Showsensemble“.

Und genau bei diesem Showensemble schließt sich der Kreis. Denn dort lernten sich die Musiker kennen und sind seit Jahren perfekt aufeinander abgestimmt. Mit gefühlvollen Solodarbietungen und stimmgewaltigen Duetten aus Musical Klassikern wie zum Beispiel „Tanz der Vampire“, „Elisabeth“ und „Grease“ bietet das Trio an diesem Abend ein abwechslungsreiches Programm.

Kontakt aufnehmen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ähnliche Beiträge

Mann fordert Geld und sticht auf Opfer ein – Täter festgenommen

Saarbrücken (ots) - Am Dienstag, dem 07.07.20, kurz vor 18 Uhr, laufen die dreiGeschädigten aus Saarbrücken im Alter von 16, 18 und...

Nach Verkehrsunfall in St. Wendel wird geschädigtes Fahrzeug gesucht

Die Polizei informiert: St. Wendel (ots) - Am 06.07.2020, 11.20 Uhr, befuhr die Fahrerin eines...

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Ein neuer bestätigter Krankheitsfall – Kein weiterer Todesfall Die Anzahl der bestätigt am Coronavirus erkrankten Personen im Regionalverband ist...

Verfolgen Sie uns auch auf

20,142FansGefällt mir
2,241NachfolgerFolgen
2,040AbonnentenAbonnieren

Aktuellste Meldungen

Mann fordert Geld und sticht auf Opfer ein – Täter festgenommen

Saarbrücken (ots) - Am Dienstag, dem 07.07.20, kurz vor 18 Uhr, laufen die dreiGeschädigten aus Saarbrücken im Alter von 16, 18 und...

Nach Verkehrsunfall in St. Wendel wird geschädigtes Fahrzeug gesucht

Die Polizei informiert: St. Wendel (ots) - Am 06.07.2020, 11.20 Uhr, befuhr die Fahrerin eines...

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Ein neuer bestätigter Krankheitsfall – Kein weiterer Todesfall Die Anzahl der bestätigt am Coronavirus erkrankten Personen im Regionalverband ist...

Barbara Spaniol: Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) ist politikfrei zu besetzen!

Zur Entsendung des CDU-Oberbürgermeisters von St. Ingbert in die KEF sagt heute die medienpolitische Sprecherin der Linksfraktion im saarländischen Landtag, Barbara Spaniol:

Auditierungsprozess zur Entwicklung von Schutzkonzepten und Compliance-Maßnahmen gestartet

Am Dienstag (07. Juli 2020) fand die Auftaktveranstaltung zum Projekt „Auditierungsprozess zur Entwicklung von Schutzkonzepten und Compliance-Maßnahmen am Universitätsklinikum des Saarlandes“ in...