Großer Polizeieinsatz in Gersheim-Walsheim

Gersheim (ots) – Am 07.12.2019, 15:06 Uhr wurde der Polizei von einer Zeugin 
mitgeteilt, dass sich ein ca. 20 jähriger Mann, bekleidet mit einer Tarnjacke 
und mit einer Pistole in der rechten Hand in Richtung einem Gebäude einer 
Jugendeinrichtung in Walsheim bewegen würde. Er würde sehr ruhig wirken, aber 
einen ferngesteuerten Eindruck machen. Die Einrichtung konnte fernmündlich nicht
erreicht werden. Aus diesem Grund wurde die Örtlichkeit mit mehreren 
Funkstreifenwagen aufgesucht. Eine Person, auf die die Beschreibung zutraf, 
konnte auch direkt neben dem Gebäude angetroffen werden. Zu diesem Zeitpunkt 
hatte er keine Waffe in seiner Hand. Nachdem die Person ohne Gegenwehr fixiert 
werden konnte, wurde eine Softair-Spielzeugwaffe in seiner Jacke gefunden. Nach 
Rücksprache mit den Betreuern der Einrichtung konnte dann ermittelt werden, dass
es sich bei dem 19-Jährigen um einen Bewohner der Einrichtung handelt. Aufgrund 
seiner kognitiven Behinderung hatte der junge Mann sich vorgestellt, dass er 
Polizist sei. Bei dem Einsatz wurde zum Glück niemand verletzt. Die 
Zufahrtsstraße zu der Einrichtung musste nur kurz für Fahrzeug- und 
Fußgängerverkehr gesperrt werden. Gegen den jungen Mann wird kein 
strafrechtliches Ermittlungsverfahren eingeleitet. Alle eingesetzten Beamten 
waren nach dem Einsatz sehr erleichtert, dass sich die Angelegenheit als eine 
Art „Fehlalarm“ herausgestellt hat.

Kontakt aufnehmen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ähnliche Beiträge

Raubüberfall auf Fahrradfahrerin

Die Polizei informiert: St. Ingbert (ots) - Bereits am Freitag, den 29.05.2020, kam es zwischen 23:30 hund Mitternacht zu...

Ausschreitungen nach Versammlung gegen Rassismus und Polizeigewalt in Saarbrücken

Friedliche Versammlung wird im Nachgang durch 200Personen konterkariert Die Polizei informiert: Saarbrücken. Am heutigen Samstagnachmittag fand...

Zahl der mit COVID-19 Infizierten steigt im Saarland auf insgesamt 2.731 – noch 5 Intensivbehandlungen

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen steigt im Saarland im Vergleich zum Vortag um 8 Fälle auf insgesamt 7.231 bestätigte...

Verfolgen Sie uns auch auf

19,770FansGefällt mir
2,191NachfolgerFolgen
2,040AbonnentenAbonnieren

Aktuellste Meldungen

Raubüberfall auf Fahrradfahrerin

Die Polizei informiert: St. Ingbert (ots) - Bereits am Freitag, den 29.05.2020, kam es zwischen 23:30 hund Mitternacht zu...

Ausschreitungen nach Versammlung gegen Rassismus und Polizeigewalt in Saarbrücken

Friedliche Versammlung wird im Nachgang durch 200Personen konterkariert Die Polizei informiert: Saarbrücken. Am heutigen Samstagnachmittag fand...

Zahl der mit COVID-19 Infizierten steigt im Saarland auf insgesamt 2.731 – noch 5 Intensivbehandlungen

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen steigt im Saarland im Vergleich zum Vortag um 8 Fälle auf insgesamt 7.231 bestätigte...

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband – Keine neuen Infektionen

Kein neuer bestätigter Krankheitsfall – Kein weiterer Todesfall Heute gab es weder neue bestätigte Erkrankungsfälle noch wurden dem Gesundheitsamt...

Saarbrücken: Verkehrsunfall mit sehr hohem Sachschaden – Fahrer begeht Unfallflucht

Saarbrücken (ots) - Saarbrücken. Der Fahrer eines hochwertigen Fahrzeugs derMarke BMW befuhr am frühen Samstag Morgen, gegen 04:30...