OFC übergibt 350 Weihnachtsgeschenke an die Tafel Offenbach

0
65
Quelle: OFC

Am gestrigen Freitag, den 13. Dezember, trafen sich Frau Sparr, Leiterin der Tafel in Offenbach und Sebastian Kunkel – Leiter Marketing & Sales – der Offenbacher Kickers Kickers auf der Geschäftsstelle im Sparda-Bank-Hessen-Stadion. Anlass war eine große Spendenübergabe an die Tafel. 

In den letzten Wochen wurde fleißig die Werbetrommel gerührt, telefoniert u.v.m. Im Rahmen des Projektes „OFC-Hilft“ wurden wieder Spenden für die Offenbacher Tafel gesammelt. Geschenke für die Kinder der Familien, welche auf die Unterstützung der Tafel angewiesen sind. Den jungen Menschen soll damit zu Weihnachten eine ganz besondere Freude gemacht werden.

Wie auch im vergangenen Jahr, wollte man in erster Linie die Eltern unterstützen, die kaum oder gar kein Budget für Weihnachtspräsente haben. Sie sollen nicht mit leeren Händen vor traurigen Kindern stehen. Mit Hilfe einer Wunschliste und vielen Sponsoren und Wohltätern konnten wir das Ergebnis sogar noch steigern. Verantwortlich waren dafür zahlreiche private Gönner, wie auch unsere Partner Thalia (im Komm-Shoppingcenter in Offenbach), der Scheibendoktor Offenbach und Ibis Styles Hotel Offenbach. Insgesamt wurden über 350 verschiedene Spielsachen, Brettspiele, Kinderbücher, Bauklötze, Kuscheltiere und Puzzle gespendet. 

Die Geschenke werden heute und morgen auf dem Weihnachtsmarkt der Tafel verteilt. Yvonne Chaluppa, ehrenamtliche Mitarbeiterin des OFC und Mitbegründerin von OFC-Hilft, war heute vor Ort und konnte sich ein Bild von der Ausgabe machen. „Es gibt nichts Schöneres, als leuchtende Kinderaugen. Ich durfte bereits im vergangenen Jahr dem Weihnachtsmarkt der Tafel beiwohnen und sehen, wie sehr sich die Kinder schon über die kleinsten Präsente gefreut haben. Aufgeregt haben sie sich untereinander ausgetauscht und stolz ihren Eltern gezeigt, was sie bekommen haben. Da wird einem schon warm ums Herz. Natürlich haben die Initiatoren des Projektes auch einen Beitrag geleistet und Spielsachen gespendet.“ 

Wir möchten uns bei allen Teilnehmern der Aktion bedanken und darauf hinweisen, dass unser Wunschbaum für Rentner noch bis Samstag, den 14.12.2019 in der Thalia zu finden ist. Zudem kann man bei Edeka Stenger in Offenbach noch bis zum 20.12.2019 Lebensmitteltaschen erwerben. Für jede gekaufte und gespendete Tüte erhält man einen Ticketgutschein für das Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim II.

Sebastian Kunkel (Leiter Marketing & Sales): 

·        Wir freuen uns, dass die Aktion auch in diesem Jahr wieder sehr gut ankam. Wir wollen, dass jeder schöne Festtage hat und das sollte einfach nicht an den Finanzen scheitern. Uns ist es wichtig, dass gerade in der Adventszeit, einfach mal die Sorgen hinten anstehen und die Familien eine schöne Zeit miteinander verbringen können. 

·        Natürlich kommt es an Weihnachten nicht nur auf Geschenke an, dennoch ist es doch schön, wenn man den Kleinen, die sonst schon auf vieles verzichten müssen, eine Freude bereiten kann. 

Christine Sparr (Leiterin der Offenbacher Tafel): 

·        Ich möchte mich bei den Mitarbeitern des OFC für den Einsatz bedanken. Ich bin überzeugt davon, dass wir in diesem Jahr wieder viele Kinder sehr glücklich machen können. 

·        Ich selbst bin glückliche Offenbacherin und sehr stolz auf meine Mitbürger. Ich finde es toll, dass sie sich an den Projekten von OFC-Hilft beteiligen und den Kindern ein schönes Fest bereiten möchten. 

·        Ich danke der tollsten Stadt mit Herz und wünsche allen Frohe Weihnachten!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here