Sulzbach (ots) – Zu einem bewaffneten Raubüberfall kam es gestern Abend, gegen 
21:25 Uhr, in Quierschied-Göttelborn. Zum Tatzeitpunkt betraten zwei bislang 
unbekannte, maskierte Täter die dortige Total-Tankstelle. Einer der Männer 
forderte die 21jährige, alleine anwesende Kassiererin unter Vorhalt einer 
Pistole auf, das Geld aus der Kasse sowie Zigaretten in eine vom Täter 
mitgebrachte Tasche zu stecken. Der zweite Täter hielt sich derzeit im 
Eingangsbereich auf und beobachtete das Umfeld. Nachdem die Täter ihre Beute 
bekommen hatten, flüchteten sie zu Fuß in Richtung Göttelborn, Ortsmitte. Eine 
sofort eingeleitete Fahndung durch die Polizei führte nicht zu einem Ergreifen 
der Räuber. Bei den Tätern handelt es sich vermutlich um zwei junge Männer, 
Alter ca. 18-25 Jahre. Beide sollen ca. 1,70m – 1,80m groß sein. Die 
Ermittlungen der Polizei dauern an. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei 
in Sulzbach, Tel.: 06897-9330.