Saarbrücken-Burbach (ots) – Ein 9-jähriger Junge hat am heutigen Tag nach 20:00 
Uhr in einem Saarbrücker Geschäft für Elektroartikel einen Einbruchsalarm 
ausgelöst. Er hatte an einem Computer gespielt und dabei wohl die Zeit 
vergessen. Nachdem seitens der Angestellten das Licht gelöscht worden war und 
die Alarmanlage scharf gestellt wurde, fiel auf, dass sich noch jemand in den 
Verkaufsräumen befand.